Sai Vibrionics Newsletter

" Wann immer du einen kranken, niedergeschlagenen, unglücklichen Menschen sieh st, da ist dein Tätigkeitsfeld für Seva " Sri Sathya Sai Baba
Hands Reaching Out

Vol 13 Ausgabe 5
September / Oktober 2022
Druckfreundliche Ausgabe


Bitte drucken Sie diese Seite, falls eine Kopie vom gesamten Newsletter benötigt wird.

Vom Schreibtisch von Dr. Jit K Aggarwal

Liebe Praktiker,

Mein Herz ist mit Dankbarkeit erfüllt, während ich diese Ausgabe am verheißungsvollsten Tag von Ganesh Chaturthi, dem Geburtstag von Lord Ganesha, dem Beseitigter aller Hindernisse, mit Ihnen teile. In Seiner Ganesh Chaturthi-Ansprache am 31. August 1992 sagte Swami: "Um das menschliche Leben von dieser weltlichen Existenz auf das Göttliche auszurichten, ist es unerlässlich, sich mit "Sath - Sathsangam" zu verbinden. Das Sathsangam hat drei Facetten...Nur sehen, was gut ist, hören, was gut ist, und tun, was gut ist." -Dies ist die wahre Grundlage der Spiritualität, d.h. die Beseitigung aller tierischen Instinkte und die Manifestation des göttlichen Lichts im Inneren. Interessanterweise ist dies auch das Leitprinzip der Vibrionics-Mission! In der Tat ist dieser Newsletter ein Medium für die Pflege und das Wachsen guter Verbindungen in unserer Gemeinschaft.

Während dieser Feier, vor 12 Jahren, begannen wir unsere wunderbare Reise einer Gemeinschaftskommunikation durch den Sai Vibrionics Newsletter - die erste Ausgabe erschien im September 2010. Zu dieser Zeit arbeitete ich mit dem Koordinator für die USA und Kanada zusammen...01339. Ich hatte mir vorgestellt, dass es eine Gelegenheit sein würde, sich mit Praktizierenden auf der ganzen Welt zu verbinden und Informationen, Wissen und Ermutigung auf einer kontinuierlichen Basis anzubieten. Wir hatten gehofft, dass es ein nützlicher Weg werden würde, um Aktualisierungen, Vorschläge und Ideen in Verbindung mit Vibrionics Seva weiterzugeben, sowie Fragen zu beantworten und nützliche Einzelheiten in Bezug auf eine gesunde Lebensweise zu teilen. Im Laufe der Jahre haben die Newsletter all dies und noch mehr getan.

Ich erinnere mich lebhaft an die glückseligen Momente in der physischen Gegenwart unseres geliebten Swami, als ich Ihm die gedruckte Version des allerersten Newsletters überreichte und wie Seine göttlichen Finger über die gedruckten Worte fuhren und sie überschwänglich segneten

Es erfüllt mich mit großer Freude, dass es uns seit dieser ersten Ausgabe gelungen ist, den Newsletter alle zwei Monate, ohne einen einzigen Ausfall zu veröffentlichen und unsere Leserschaft im Laufe der Jahre zu vergrößern. Ich möchte diese Gelegenheit nutzen, um die überwältigende Resonanz all unserer Leserinnen und Leser, die enthusiastischen Beiträge unserer Praktikerinnen und Praktiker aus der ganzen Welt und unser engagiertes Redaktionsteam zu würdigen, das gemeinsam dafür sorgt, dass dieses bescheidene Unternehmen reich an Inhalten ist. Wir freuen uns auf Ihre kontinuierliche Unterstützung und begrüßen alle Seva-Angebote für die Veröffentlichung unseres offiziellen Newsletters - bitte wenden Sie sich dafür an [email protected].

Wie in der letzten Ausgabe berichtet, arbeitet der Think Tank, der aus dem Kernteam der Senior Practitioners besteht, auf die Gründung des Sai Vibrionics Instituts hin, das sich in Zukunft um alle Aspekte der Organisation kümmern wird (einschließlich Zulassung, Ausbildung, Zertifizierung, Forschung, Unterstützung der Praktiker usw.). Wir sind gerade dabei, das Institut im Bundesstaat Andhra Pradesh zu registrieren. Der Betrieb einer Organisation dieser Größenordnung erfordert Arbeitskräfte, und wir sind immer auf der Suche nach Praktikern, die bereit sind, sich rund um die Uhr für die Vibro-Mission einzusetzen. Was auch immer Ihr Interessengebiet sein mag, wir können eine Aufgabe für Sie finden und eine angemessene Ausbildung anbieten. Wenn Sie bereit sind, sich zu engagieren, melden Sie sich bei uns unter [email protected]

Das Rückgrat eines jeden Instituts ist seine Forschungsabteilung, und eine solide und systematische Forschung ist der Schlüssel zu seinem Wachstum. Das Vibrionics-Kernteam hat die SOPs für die Forschung formalisiert und ist bereit, detaillierte Studien in folgenden Bereichen durchzuführen: Verbesserung der Wasserqualität durch den Einsatz von Vibrionics, Auswirkungen von Vibrionics auf Pflanzen (sowohl in Bezug auf die Quantität als auch die Qualität) und Auswirkungen von Vibrionics auf die Tiergesundheit. Praktiker, die an einer Zusammenarbeit mit dem Forschungsteam interessiert sind, können sich per E-Mail an uns wenden [email protected]

In den letzten Monaten haben wir uns darauf konzentriert, Vibrionics in das ländliche Indien zu bringen. In diesem Zusammenhang wurde am 14. August 2022 ein medizinisches Sai Vibrionics Zentrum in einem Internat für körperlich behinderte Kinder im ländlichen Andhra Pradesh eingeweiht. Weitere Einzelheiten über diese wunderbare Initiative finden Sie im Abschnitt In Addition. Nach der Pandemie haben die meisten Kliniken und Camps ihren Betrieb wieder aufgenommen, und viele neue Kliniken werden eröffnet. Lokale Praktiker haben sich zusammengeschlossen, um sicherzustellen, dass die Patienten in ihrem Gebiet Zugang zu einer Gemeinschaftsklinik oder einem Praktiker in ihrer Nähe haben. Die Verteilung von IB ist inzwischen ein regelmäßiger Vorgang, und bis heute wurden mehr als 250 000 Stück ausgegeben, von denen mehr als 750 000 Menschen profitierten. Ich möchte Sie dringend bitten, die Einnahme oder Ausgabe von IB nicht in dem Glauben einzustellen, dass Covid kein Problem mehr darstellt. Wie uns Hunderte von Fallbeispielen zeigen, hat sich die Wirksamkeit dieses Mittels als geradezu wundersam erwiesen, nicht nur für Covid, sondern auch für das allgemeine Wohlbefinden!

Zum Schluss möchte ich euch dieses schöne Zitat unseres geliebten Swami über Seva mitgeben: "Der Körper muss für den Dienst an anderen eingesetzt werden. Aktivität ist sein Hauptzweck. Krishna sagt: 'Ich habe es nicht nötig, mich mit Arbeit zu beschäftigen, aber ich arbeite, um die Welt zu aktivieren. Man kann mehr Ananda (Glückseligkeit) gewinnen, wenn man anderen dient, als wenn man nur sich selbst dient. Biete jemandem, der in Not ist, mit offenem Herzen einen Dienst an und erlebe das daraus resultierende Ananda. Es muss nicht etwas Großes sein; es kann sogar etwas Kleines sein, das von anderen nicht bemerkt wird. Es muss getan werden, um den Gott in euch und Ihn zu erfreuen"...Sri Sathya Sai Baba, Sevadal-Konferenz, 19. November 1981.

Lasst uns alle gemeinsam danach streben, den Herrn zu erfreuen und in Ananda zu leben, indem wir anderen nach besten Kräften dienen.

In liebenden Dienst an Sai

Jit K Aggarwal


 

Psychische Störungen 11604...India

Eine 92-jährige Frau hatte in den letzten zwei Monaten Halluzinationen, sprach unzusammenhängende Dinge und schrie manchmal grundlos, außerdem hatte sie schlaflose Nächte. Sie wurde von ihrer 72-jährigen Tochter gepflegt, deren eigene geistige und körperliche Gesundheit durch den Zustand ihrer Mutter beeinträchtigt wurde. Auch die Nachbarn fühlten sich gestört und begannen sich zu beschweren. Da die Tochter keine allopathische Behandlung wollte, wandte sie sich an den Praktiker, um ein Heilmittel für ihre Mutter zu finden. Am 26. November 2019 wurde es ihr gegeben

#1. CC10.1 Emergencies + CC12.1 Adult tonic + CC15.2 Psychiatric disorders…TDS 

#2. CC15.6 Sleep disorders…eine halbe Stunde vor dem Schlafengehen 

Am nächsten Tag berichtete die Tochter, dass ihre Mutter ungestört schlief und ordentlich sprach. Nach einem Monat im Dezember 2019 waren die Halluzinationen, das unzusammenhängende Gerede und das Schreien der Patientin vollständig verschwunden und sie schlief nachts weiterhin gut. Die Tochter hat beschlossen, dass ihre Mutter weiterhin die #1 bei TDS und #2 bei OD zur Bettgehzeit für eine lange Zeit einnehmen sollte. Seitdem sind keine weiteren Probleme aufgetreten.

 

Psoriasis 11604...India

Eine 70-jährige Frau hatte seit 18 Jahren juckende rote Flecken unterhalb der Knie und dicke schwarze Narben an den Fußgelenken, was als Psoriasis diagnostiziert wurde. Ihre Symptome verschlimmerten sich bei psychischem und physischem Stress. Sie nahm 14 Jahre lang homöopathische Behandlungen ohne großen Erfolg und dann vier Jahre lang ayurvedische Behandlungen in Anspruch, die jedoch nur minimale Verbesserungen brachten, so dass sie diese abbrach. Am 27. April 2020 suchte sie die Praktikerin auf, die sie wie folgt behandelte: 

#1. CC21.2 Skin infections + CC21.3 Skin allergies + CC21.10 Psoriasis + CC21.11 Wounds & Abrasions…BD in Kokosnussöl für die äußerliche Anwendung

#2. CC12.4 Autoimmune diseases + CC15.1 Mental & Emotional tonic + #1…TDS 

Der Patientin wurde geraten, ihre Haut vor dem Austrocknen zu bewahren. Innerhalb von zwei Wochen, am 11. Mai, war der Juckreiz zu 90 % verschwunden und die Flecken hatten aufgehört, sich auszubreiten. Bis zum 25. Mai verringerte sich die Größe der Flecken um 50 %. Da das Kratzen an der juckenden Narbe am Knöchel dazu führte, dass der umliegende Bereich rot und geschwollen wurde, wurde am 16. Juli die Dosierung von #1 wurde erhöht auf TDS und #2 auf 6TD. Am 26. Juli war die juckende, rötliche Schwellung um die Narbe verschwunden, so dass die Dosis von #1 auf BD und #2 auf TDS reduziert wurde, bei Bedarf auch höher. Am 21. Dezember hatten sich die Flecken um 90 % verkleinert und die Narben waren heller geworden; die Dosierung von; #2 wurde erweitert um:

#3. CC17.2 Cleansing + #2…TDS 

Am 2. Februar 2021 waren die Flecken vollständig verschwunden und die Narben hatten sich um 90 % verkleinert. Am 29. März hatten sich alle Symptome zu 100 % gebessert, so dass #1 abgesetzt wurde. Da in den nächsten sechs Monaten keine Symptome mehr auftraten, wurde #3 abgesetzt und durch #2 in einer Dosierung von OD ersetzt. Seit August 2022 nimmt die Patientin weiterhin #1 ein und erfreut sich einer gesunden Haut. 


 

Lichen Planus 11632...India

Eine 45-jährige Frau litt in den letzten sieben Jahren an dunklen, flachen und juckenden Knötchen an Händen, Füßen und der Vagina während der Wintermonate. Außerdem war die Haut an ihren Handflächen, Handgelenken, Knien, Knöcheln und Füßen in den letzten drei Jahren trocken und juckte, was sich in den letzten anderthalb Jahren noch verschlimmert hatte. In den letzten 10 Jahren litt sie auch unter einer Stauballergie, einer laufenden Nase, ständigem Niesen und Atembeschwerden, die immer dann auftraten, wenn sie Schränke ausräumte und im Haus Staub wischte. Bis zu einem gewissen Grad verschaffte ihr die Einnahme allopathischer antiallergischer Medikamente Linderung. Im März 2021 stellte ihr Arzt fest, dass es sich bei ihrem Juckreiz um "Lichen planus", eine Autoimmunerkrankung, handelte, und verschrieb ihr Tabletten und eine Steroidsalbe. Sie benutzte nur die Salbe, die ihr aber nur wenig Linderung verschaffte. Im April 2021 erkrankte sie an Covid, von dem sie sich nach einer allopathischen Behandlung erholte.

Sie wandte sich an den Praktiker, um Hilfe für ihr Hautleiden zu erhalten, und äußerte ihre Sorge, sich erneut mit Covid zu infizieren. Am 28. Juli 2021 wurde sie behandelt:

Für Lichen Planus: 

#1. CC12.4 Autoimmune diseases + CC21.3 Skin allergies…TDS und auch in Olivenöl zur äußerlichen Anwendung...BD

Für die Erholung nach dem Covid: unsere Standardkombination wie folgt:

#2. CC3.1 Heart tonic + CC3.7 Circulation + CC4.1 Digestion tonic + CC11.3 Headaches + CC12.1 Adult tonic + CC15.1 Mental & Emotional tonic + CC19.3 Chest infections chronic + CC19.4 Asthma attack + CC19.6 Cough chronic + CC19.7 Throat chronic + CC20.1 SMJ tonic + CC21.11 Wounds & Abrasions…TDS für 3 Monate mit dem  IB Heilmittel…OD 

Sie begann mit der Einnahme der Mittel am 3. August 2021. Nach einer Woche besserte sich der Juckreiz um 20 %, und nach einer weiteren Woche waren es 50 %. Auch die Knötchen wurden heller. Nach zwei weiteren Wochen waren alle Hautsymptome zu 100 % gebessert, und sie war begeistert, dass ihre Haut sehr glatt geworden war! Am 30. September waren auch ihre Allergiesymptome verschwunden.

#1 wurde am 30. Oktober für 2 Wochen auf  BD reduziert und langsam herabgesetzt bis das Mittel am 30. Dezember gestoppt wurde. #2 wurde 2 Monate eingenommen und am 30. Oktober 2021 gestoppt. Es wurde geraten den IB bei OD fortzusetzen. Sie fühlte sich nun in allen Belangen völlig entspannt.

Seit Juli 2022 geht es der Patientin weiterhin gut, und kein einziges Symptom ist wieder aufgetreten.

Kommentar des Herausgebers: Lichen planus (LIE-kun PLAY-nus) ist eine chronisch entzündliche Erkrankung, die Haut, Nägel, Haare und Schleimhäute betrifft. Auf der Haut zeigt sich Lichen planus meist als violette, juckende, flache Beulen, die sich über mehrere Wochen entwickeln. Im Mund, in der Vagina und in anderen Bereichen, die von einer Schleimhaut bedeckt sind, bildet Lichen planus spitzenförmige weiße Flecken, manchmal mit schmerzhaften Wunden. Er wird nicht durch eine Infektion verursacht und kann nicht auf andere übertragen werden. Die Diagnose wird durch eine Biopsie bestätigt. Lichen planus ist nicht heilbar, aber wenn Sie Symptome wie starken Juckreiz oder Wunden im Mund oder Genitalbereich haben, kann eine Behandlung helfen. Wenn Sie Lichen planus auf der Kopfhaut haben, ist eine Behandlung wichtig, um dauerhaften Haarausfall zu verhindern.


 

Schmerzen in der Brust & Schwächer 11632...India

Eine 56-jährige Frau verspürte seit 22 Jahren jeden Morgen nach dem Aufwachen Steifheit, Unwohlsein und leichte Schmerzen auf der linken Seite ihrer Brust. Wenn sie ein paar Minuten spazieren ging, ließen die Symptome nach, und sie konnte ihre gewohnte Routine fortsetzen. Ähnliche Gefühle, verbunden mit Schwäche, hatte sie immer dann, wenn sie sich körperlich anstrengte. Als sie vor 17 Jahren einen Arzt aufsuchte, wurde ihr geraten, einen gesunden Lebensstil zu führen und körperliche Belastungen zu vermeiden, da es keine Behandlung für ihren Zustand gab. Obwohl sie die Empfehlungen des Arztes befolgte, machte sie sich ständig Sorgen um ihre Gesundheit. Sie wurde schnell müde, und ihre morgendlichen Aufgaben zu Hause ließen sie erschöpft zurück, noch bevor sie ins Büro ging. Da sie ihre Arbeit nicht aufgeben konnte, schaffte sie beides mit so wenig Anstrengung wie möglich. 

Sie nahm Medikamente gegen Diabetes und hohe Cholesterinwerte ein, die beide unter Kontrolle waren. Im Mai 2021 erkrankte sie an Covid. Am 8. Juni 2021 wurde sie behandelt: 

Für die Brustschmerzen & Schwäche:  

#1. CC3.5 Arteriosclerosis + CC10.1 Emergencies + CC12.1 Adult tonic + CC15.1 Mental & Emotional tonic…TDS  

Für post-Covid:  

#2. Recuperation Combo: CC3.1 Heart tonic + CC3.7 Circulation + CC4.1 Digestion tonic + CC11.3 Headaches + CC12.1 Adult tonic + CC15.1 Mental & Emotional tonic + CC19.3 Chest infections chronic + CC19.4 Asthma attack + CC19.6 Cough chronic + CC19.7 Throat chronic + CC20.1 SMJ tonic + CC21.11 Wounds & Abrasions…TDS für 3 Monate  

Innerhalb von 10 Tagen erfuhr die Patientin eine 50-prozentige Verbesserung der Steifheit, der Schmerzen und des Unwohlseins. Nach weiteren zwei Monaten spürte sie nicht mehr die morgendlichen Symptome, die sie in den letzten 22 Jahren geplagt hatten! Auch ihre Angst war verschwunden! Sie fühlte sich energiegeladen und konnte ihre Hausarbeiten mit Leichtigkeit erledigen und ins Büro gehen, ohne sich müde zu fühlen. Nach weiteren zwei Monaten war sie auch von der Schwäche befreit, die durch die übermäßige körperliche Anstrengung entstanden war. 

Am 1. Oktober 2021 wurde die Dosis auf OD reduziert und dann auf die Erhaltungsdosis von OW weiter reduziert, die die Patientin weiterhin einnimmt. Seit Juli 2022 ist kein Rückfall mehr aufgetreten. Sie befindet sich jetzt wegen Spondylitis, Rückenschmerzen und Schwindel in Behandlung.

 

Wiederkehrende Harnwegsinfektion, Verstopfung 11632...India

Ein siebenjähriges Mädchen litt in den letzten zwei Jahren an einer wiederkehrenden Harnwegsinfektion (UTI) mit Fieber und Brennen beim Urinieren. Sie nahm während jeder Episode, die 1 bis 2 Wochen dauerte, verschriebene Antibiotika ein. Die Infektion trat jedoch jeden zweiten Monat wieder auf. Darüber hinaus litt sie in den letzten drei Jahren unter Verstopfung, ihr Bauch war hart und sie hatte nur einmal in zwei Tagen Stuhlgang. Das verordnete Abführmittel half ihr, aber als sie es absetzte, traten die Probleme nach drei Monaten wieder auf und sie musste es erneut einnehmen.

Am 2. Mai 2021 ergab eine Untersuchung einen normalen Harntrakt, aber eine abnormale fäkale Belastung im Dickdarm. Da sie zu diesem Zeitpunkt frei von Harnwegsinfektionen war, wurde sie am 3. Mai wegen Verstopfung behandelt:

#1. CC4.4 Constipation + CC10.1 Emergencies...TDS

Es wurde ihr geraten, viel Obst und Ballaststoffe in ihre Ernährung aufzunehmen. Sie nahm weiterhin das Abführmittel und das Vibro-Mittel ein. Innerhalb von drei Tagen verschlimmerten sich Verstopfung und Bauchhärte, und sie hatte nur noch einmal Stuhlgang, nachdem sie mit dem Mittel begonnen hatte. Der Praktiker vermutete einen Pullout und riet ihr, das Mittel auszusetzen, bis sie sich besser fühlte. Die Härte hielt an, und das Brennen beim Wasserlassen setzte wieder ein. Am 13. Mai zeigte eine Urinkultur Bakterien und Kristalle in ihrem Urin, so dass der Arzt ihr erneut Antibiotika verschrieb. Am selben Tag begann sie erneut mit der Nr. 1, und es kam zu keinem Ausfluss mehr.

Am 24. Mai wurde die #1 auch zur Behandlung von Harnwegsinfektionen verstärkt:

#2. CC4.1 Digestion tonic + CC13.2 Kidney & Bladder infections + CC15.1 Mental & Emotional tonic + CC20.3 Arthritis + #1...TDS

Am 6. Juni hatten sich die Verstopfung und die Bauchhärte um 100 % und das brennende Gefühl um 80 % verbessert. Am 14. Juni setzte ihr Arzt das Abführmittel und die Antibiotika ab. Am 1. September klagte das Mädchen über analen Juckreiz und vermutete einen Wurmbefall, #3. CC4.6 Diarrhoe...TDS wurde einen Monat lang verabreicht. Am 6. Oktober 2021 war der anale Juckreiz verschwunden und #2  wurde auf BD umgestellt, die sie bis heute auf Wunsch der Eltern weiter einnimmt. Seit August 2022 ist kein Rückfall mehr aufgetreten.

Anmerkung der Redaktion: Das Vorhandensein von Kristallen im Urin deutet auf die Möglichkeit von Gicht hin, daher wurde CC20.3 in #2 aufgenommen.

 

Ausschlag und Blasen durch Giftefeu/Eiche 03547...USA

Am 26. Mai 2022 bemerkte der Praktiker einen Ausschlag und Blasen an beiden Handgelenken. Dies ging mit Juckreiz einher und trat am vierten Tag nach der Reinigung der Sträucher und Pflanzen in seinem Garten auf. Er vermutete, dass der Juckreiz von Giftefeu oder Gifteiche herrührte, die versehentlich mit seiner Haut in Berührung gekommen waren. Am 28. Mai bereitete er aufgrund seines Interesses an der Homöopathie Folgendes vor:

#1. SR268 Anacardium + SR311 Rhus Tox + SR382 Croton Tig...6TD in Wasser.

Nach zwei Tagen begannen sich die Blasen und der Juckreiz noch weiter auszubreiten. Als frischgebackener SVPler beschloss er, das Efeublatt zu potenzieren. Am 31. Mai stoppte er die #1 und nahm:

#2. Potenziertes Efeu Blatt (das vorher für 30 Minuten in Alkohol eingelegt wurde)) 6X, 30C & 200CTDS

Der Juckreiz ging über Nacht um 80% zurück und war nach zwei Tagen verschwunden, zusammen mit den Blasen!

Am 9. Juni, als der Praktiker den Garten wieder reinigte, traten die Blasen nach zwei Tagen Gartenarbeit wieder auf. Am 12. Juni nahm er #2...6TD, und Juckreiz und Blasen begannen sich zu bessern und verschwanden praktisch in drei Tagen. Dies war eine gute Lektion für den Praktiker über die Kraft der Potenzierung!

 

 

Anmerkung des Herausgebers: Auch in einem akuten Zustand muss das Mittel reduziert und nicht einfach abrupt abgesetzt werden. Wenn das Problem bei jedem Kontakt mit Efeu wieder auftritt, ist es ratsam, es als chronisch zu behandeln und gegebenenfalls eine vorbeugende Dosierung vorzunehmen.

Träge Galle 03606...Romania

Ein 23-jähriger Mann suchte wegen Kopfschmerzen, Übelkeit, Erbrechen, Bauchschmerzen und Verstopfung eine Vibrionics-Behandlung auf; er litt zwei- bis dreimal im Monat unter starken Anfällen dieser Symptome, die jeweils zwei bis drei Tage dauerten. Aufgrund dieser Symptome diagnostizierten die Ärzte bei ihm eine träge Galle und eine Fettleber. In den letzten zehn Jahren nahm er jedes Mal, wenn ein Anfall auftrat, verschriebene allopathische Medikamente ein, die jedoch nur vorübergehend Linderung verschafften. Der Patient gab zu, dass seine Essenszeiten unregelmäßig waren und dass er die Angewohnheit hatte, zu viel zu essen. Am 24. Dezember 2021 wurde er behandelt:

C4.4 Constipation + CC4.10 Indigestion…6TD 

Am 27. Dezember berichtete er, dass sich seine Kopfschmerzen und seine Übelkeit verschlimmert hatten (wahrscheinlich ein Pullout), so dass er einige allopathische Arzneimittel zusammen mit dem oben genannten Mittel einnahm. Dieser Zustand hielt einen Tag lang an, danach verschwanden alle Symptome. Eine Woche später, am 4. Jänner 2022, wurde die Dosierung auf TDS reduziert, und er setzte die allopathischen Arzneimittel ab. Am 15. Jänner teilte er mit, dass er nicht mehr übermäßig viel isst, und war hocherfreut, da er ein großes Erfolgserlebnis verspürte! Die Dosis wurde zur Aufrechterhaltung der Behandlung weiter auf OD reduziert.

Am 7. Februar bestätigte der Patient, dass er in den letzten sechs Wochen keine Anfälle mehr hatte, abgesehen von gelegentlicher leichter Übelkeit/Kopfschmerzen, wenn er unter großem Stress stand, und dass diese von selbst wieder abklingen würden. Mit Stand August 2022 geht es ihm weiterhin gut.

 

Harnwegsinfektion 03607...UK

Eine 33-jährige Frau litt seit sieben Jahren unter starkem Brennen beim Wasserlassen. Jedes Mal, wenn sie Urin absetzte, musste sie den Vaginalbereich gründlich waschen, um das starke Brennen zu lindern. Außerdem musste sie tagsüber 12–13-mal und nachts drei Mal Wasserlassen. Während der Schwangerschaft hatte sie eine Harnwegsinfektion mit starken Unterleibsschmerzen und Juckreiz in der Vaginalregion. In den letzten sieben Jahren hatte sie vier solcher Episoden. Jedes Mal wurden ihr Antibiotika verschrieben, die ihre Unterleibsschmerzen linderten, aber die Häufigkeit des Wasserlassens und das Brennen blieben bestehen. Am 7. Dezember 2021 wurde sie behandelt:

CC8.5 Vagina & Cervix + CC10.1 Emergencies + CC12.1 Adult tonic + CC13.2 Kidney & Bladder infections…TDS 

Innerhalb von nur drei Tagen, am 10. Dezember, verringerte sich die Häufigkeit des Wasserlassens auf zwei Stunden am Tag und einmal in der Nacht; das brennende Gefühl ging um 50 % zurück. Am 31. Dezember waren keine Symptome mehr vorhanden, obwohl sie 5–6-mal am Tag urinieren musste und nur gelegentlich ein leichtes Brennen verspürte. Am 10. Februar 2022 war eine 100-prozentige Besserung eingetreten, so dass die Dosis schrittweise reduziert wurde, bevor sie am 12. März abgesetzt wurde.

Seit Juli 2022 ist kein einziges Symptom mehr aufgetreten, und es geht ihr weiterhin gut.

Pilzinfektion 11630...India

Eine 23-jährige Frau litt in den letzten fünf Jahren immer wieder an einem juckenden Ausschlag an den Beinen und in der Körpermitte. Es war eine Pilzinfektion diagnostiziert worden. Was als juckender Fleck um ihren Wadenmuskel begann, hatte sich als roter, geschwollener Ausschlag auf ihre Oberschenkel und ihre Taille ausgebreitet, der durch ständigen Juckreiz und Schwitzen verschlimmert wurde. Ihre Symptome verschlimmerten sich in der Nacht und im Sommer, was wiederum ihren Schlaf störte.

Man verschrieb ihr Antimykotika einschließlich eines Pulvers zur äußerlichen Anwendung, die jedoch nur vorübergehend Linderung verschafften. Das orale Medikament nahm sie nur ein, wenn der Juckreiz stark war. Während des Sommers musste sie zwei Tabletten statt der üblichen einen Tablette einnehmen, um die Infektion zu bekämpfen. Als die Infektion abklang, blieb eine dunkle Pigmentierung zurück, die über Wochen oder sogar Monate anhielt. Sie war sehr aufgebracht und suchte verzweifelt nach einer dauerhaften Lösung. Sie konsultierte den Arzt am 24. April 2021 und erhielt ein Medikament:

#1. CC10.1 Emergencies + CC15.1 Mental & Emotional tonic + CC21.3 Skin allergies + CC21.7 Fungus…OD für 1 Woche und dann TDS

#2. CC21.7 Fungus + CC21.3 Skin allergies…OD in Vibhuti für die äußerliche Anwendung

Innerhalb von fünf Tagen, am 29. April, berichtete die Patientin, dass ihre Oberschenkel und ihre Taille trocken blieben, ohne zu schwitzen, und dass der Juckreiz um 70 % zurückgegangen war. Sie wies darauf hin, dass Mittel #2 sehr wirksam bei der Verringerung des Schweißes war, so dass seine Dosierung auf TDS erhöht wurde, da der Sommer nahte.

In weiteren zwei Wochen gingen Juckreiz, Ausschlag und Entzündung um 80 % zurück. Mitten in der Nacht, wenn sie Juckreiz verspürte, trug sie das Antimykotikum auf, so dass der Arzt ihr riet, stattdessen die #2 zu verwenden.

Am 31. Mai waren Juckreiz und Hautausschlag um 95 % zurückgegangen, und die Pigmentierung war verschwunden. Die Patientin war erleichtert, dass sie während des Sommers nicht ein einziges Mal allopathische Medikamente brauchte. Am 14. Juni waren alle ihre Hautprobleme verschwunden. #1 wurde eine Woche lang auf eine OD reduziert und dann am 16. August langsam auf Null heruntergefahren. Die Nummer #2 am 3. August 2021 abgesetzt. Ein Jahr später ist sie weiterhin frei von Hautausschlag!

Hühneraugen 11630...India

Ein 25-jähriger Mann bekam vor sechs Monaten an beiden Füßen große und kleine Hühneraugen. Als Bauingenieur arbeitete er sechs Tage in der Woche im Außendienst, was bedeutete, dass er täglich mindestens 6 bis 7 Stunden in festen Schuhen laufen musste; er tat dies drei Jahre lang. Im Januar 2021 trat dann das erste Hühnerauge in seinem rechten Fuß auf. Innerhalb von drei Monaten entwickelte er zwei große Hühneraugen mit einem Durchmesser von etwa 10 mm sowie drei kleine Hühneraugen am rechten Fuß und zwei kleine Hühneraugen am linken Fuß. Am Anfang hatte er leichte Schmerzen, die sich mit der Zeit verschlimmerten. Am 21. Mai wurden die Hühneraugen von einem Arzt entfernt, aber die Hühneraugen wuchsen nach, und die Schmerzen wurden nicht besser. Im Juli wurden sie so schmerzhaft, dass es ihm schwerfiel, auch nur 10 Minuten barfuß zu gehen. Am 9. August 2021, als 

#1. CC15.1 Mental & Emotional tonic + CC21.5 Dry Sores…TDS 

#2. CC21.5 Dry Sores…BD in Vaseline für die äußerliche Anwendung

Innerhalb einer Woche spürte der Patient eine 25%ige Schmerzlinderung, aber er konnte keine signifikante Verringerung der Größe der Hühneraugen feststellen. In der zweiten Woche verringerten sich die Schmerzen um 50 %, die kleinen Hühneraugen um 80 % und die großen Hühneraugen um 25 %.

Am 9. September waren die Schmerzen völlig verschwunden - er konnte ohne Beschwerden barfuß laufen, und die #2 wurde eingestellt. Am 23. September waren die kleinen Hühneraugen vollständig verschwunden und die großen Hühneraugen waren um 60 % kleiner. Am 12. Oktober waren alle Hühneraugen verschwunden, aber die Behandlung mit #1 wurde noch drei Wochen lang fortgesetzt, bevor sie langsam zurückgefahren und am 29. November 2021 beendet wurde. Seit August 2022 ist er weiterhin frei von Hühneraugen.

 

Nierensteine 11220...India

Ein 19-jähriger Junge litt in den letzten vier Jahren (seit 2009) unter schmerzhaftem Wasserlassen und starken Bauch- und Rückenschmerzen, die alle 2 bis 3 Tage auftraten. Bei einer Untersuchung wurden Nierensteine festgestellt. Sein Arzt riet ihm, mehr Wasser zu trinken und Schmerzmittel einzunehmen, wenn er starke Schmerzen hatte, doch dies verschaffte ihm nur vorübergehend Linderung. Er unterzog sich einer Harnleiterspiegelung, und die Symptome verschwanden, allerdings nur für vier Monate. Danach nahm er fast vier Jahre lang Schmerzmittel, Siddha-Medizin und Hausmittel ein, aber selbst dann traten die Symptome alle 3 bis 5 Tage wieder auf. Der Arzt riet ihm zu einer weiteren Ultraschalluntersuchung und einer Harnleiterspiegelung, doch der Patient konnte sich diese nicht leisten. Er brach alle anderen Behandlungen ab und entschied sich für Vibrionics. Am 19. Juni 2013 wurde er behandelt:

CC13.5 Kidney stones…TDS

Am 15. Juli hatten sich alle Schmerzen um 50 % gebessert. Am 15. August berichtete er von einer 90 %igen Besserung und bemerkte, dass einige Steine mit dem Urin ausgeschieden worden waren. Nach weiteren 7 Tagen waren alle Schmerzen verschwunden. Ab dem 22. August wurde die Dosis langsam reduziert, bis sie im Dezember 2013 auf Null reduziert wurde. Seitdem gab es keine weiteren Probleme mehr.

Wiederbelebung des Aprikosenbaums 03546...France

Die Praktikerin entdeckte im Garten ihrer Freundin einen scheinbar toten Aprikosenbaum mit abgebrochenen Ästen. Als die Freundin ihr von ihren Plänen erzählte, den Baum zu fällen, bat sie sie, zunächst für einige Monate eine Vibrionics-Behandlung zu versuchen, wozu sie einwilligte. 

Am 27. August 2021 stellte die Praktikerin das folgende Mittel in einer 500-ml-Sprühflasche her:

CC1.2 Plant tonic + CC10.1 Emergencies + CC12.1 Adult tonic + CC15.1 Mental & Emotional tonic 

Sie sprühte es auf den Baum. Sie richtete auch einen emotionalen Appell an den Baum, ihre Fürsorge anzunehmen, da der 94-jährige Gärtner, der den Baum gepflanzt hatte, jetzt in einem Altersheim lebt, aber immer an den Baum denkt. Sie ermutigte den Baum, weiterzuleben und nicht zu verwelken. Sie berührte liebevoll den Teil des Stammes, an dem die Äste abgebrochen waren, besprühte den Baum großzügig mit dem Mittel und wässerte seine Wurzeln. Am 31. August, 7. September und 14. September sprühte sie noch dreimal auf dieselbe Weise.

Am 4. Juli 2022 brachte ihre Freundin ihr Kisten voller frischer Aprikosen und zeigte ihr Bilder von dem gesunden Baum voller Früchte. Die Aprikosen waren köstlich. Später ging die Praktikerin zu dem Baum und dankte ihm persönlich dafür, dass er sich bereit erklärt hatte, zu überleben und leckere Früchte zu liefern, und besprühte ihn erneut mit dem Mittel. Der Baum ist weiterhin gesund.

Ein Zeugnis für die Macht der Liebe und liebevoller Schwingungen!

 

Praktiker Profile 11604...India

Praktikerin 11604…Indien ist ausgebildete Krankenschwester und hat einen Bachelor-Abschluss in Naturheilkunde/Yogatherapie sowie Diplome in Sekretariatspraxis und Handel. Sie ist mehrsprachig und kann Tamil, Telugu, Hindi, Englisch, Malayalam und Kannada sprechen.

Sie hatte das Glück, in eine Familie von Sai-Anhängern hineingeboren zu werden. Ihre Eltern besuchten Puttaparthi zum ersten Mal 1960, nachdem ihre Mutter nach einer Hysterektomie Komplikationen hatte. Swami gewährte ihnen ein Gespräch und heilte ihre Mutter mit Vibhuti. Von klein auf nahm die Praktikerin an allen Aktivitäten in ihrem Sai-Zentrum teil - Bhajans, Sadhana-Camps, Bhagvad-Gita-Kurse usw. Als 1969 der Sevadal-Flügel der SSSO, Tamil Nadu, von Swami persönlich eingeweiht wurde, war sie eine der 15 jungen Frauen, die für Seva ausgewählt wurden. Nachdem sie Kurse in Erster Hilfe und häuslicher Krankenpflege besucht hatte, nahm sie an medizinischen Camps während Swamis Besuchen in Chennai, an Festivals in Prashanthi Nilayam, an spezialisierten medizinischen Camps für Gynäkologie, Polio und Sehkraft sowie an wöchentlichen medizinischen Camps in ihrem örtlichen Zentrum teil.

1992 kündigte sie ihre Stelle in Chennai und beschloss, sich in Parthi niederzulassen, wohin ihre Eltern bereits umgezogen waren, um sich stärker in Seva-Aktivitäten zu engagieren. Zu ihrer großen Freude gehörte sie zu den 20 Frauen, die Swami persönlich für ein einjähriges Trainingsprogramm für Krankenschwestern ausgewählt hatte, das Swami selbst vollständig bezahlte! Sie trat 1993 in die SSSIHMS in Puttaparthi ein, wo sie bis 2011 als Krankenschwester und danach bis 2013 als Beraterin tätig war, als sie aufgrund einer Knöcheloperation nicht mehr weitermachen konnte.

Die Praktikerin hatte schon immer den tiefen Wunsch, Ärztin zu werden. Inspiriert von ihrem Vater, der selbst Vibrionics-Praktiker ist, erlebte sie aus erster Hand hervorragende Ergebnisse, keine Nebenwirkungen dieses Heilsystems, keine zeitlichen Beschränkungen für dieses Seva und minimale Kosten für den Praktiker. All dies zog sie zu Vibrionics, sie schloss die AVP-Ausbildung im Juli 2018 ab und wurde im Jahr 2021 VP. Sie ist der festen Überzeugung, dass der Dienst an der Menschheit auf diese Weise ihre Lebensaufgabe erfüllt hat.

Bis heute hat sie mehr als 4000 Patienten behandelt und betreut derzeit durchschnittlich 40 Patienten pro Monat. Neben der Behandlung von Patienten in ihrem Haus praktiziert sie seit drei Jahren dreimal wöchentlich im Seva-Dal-Gebäude des Ashrams (was aufgrund der Pandemie vorübergehend ausgesetzt wurde). Derzeit leitet sie die wöchentliche Sprechstunde im Altersheim des Ashrams und nimmt regelmäßig an der wöchentlichen Sprechstunde im Vibrionics-Gebäude teil. Sie nimmt auch aktiv an anderen Vibrionics-Camps in Puttaparthi teil.

Sie hat festgestellt, dass CC10.1 Emergencies ein Mittel ist, das fast sofort wirkt. Sie erzählt von einem Vorfall, der sich im Jahr 2019 im Ashram ereignete. Einer ihrer Patienten brachte ein winziges Vogelbaby zur Behandlung. Der arme Vogel war aus seinem Nest in einem Baum gefallen und schien sich die Beine gebrochen zu haben. Die Praktikerin gab ihm CC10.1 Emergencies + CC20.7 Fractures  im Wasser. Innerhalb weniger Minuten sprang der Vogel in die Handflächen der Praktikerin und begann, durch den Raum zu fliegen. Später wurde er in sein Nest zurückgebracht.

In einem anderen Fall wurde eine 40-jährige Sevadal behandelt, die seit fünf Jahren immer wiederkehrende infizierte Blasen an ihrem Finger hatte: CC21.2 Skin infections + CC21.8 Herpes + CC21.11 Wounds & Abrasions. Sechs Monate später berichtete sie, dass die Blasen nicht wieder aufgetreten waren. Zwei Jahre später, kurz nachdem sie sich von einem schweren Covid-Anfall und einem Krankenhausaufenthalt erholt hatte, traten die Blasen erneut auf. Also wurde So CC10.1 Emergencies + CC17.2 Cleansing zu dem früheren Mittel hinzugefügt, und die Blasen heilten schnell ab; es kam zu keinem weiteren Wiederauftreten.

In einem weiteren interessanten Fall begann eine 72-jährige Frau, bei der 2016 Diabetes diagnostiziert wurde und die unter allopathischer Medikation stand, im August 2018 mit der Einnahme von CC6.3 Diabetes + CC12.4 Autoimmune diseases …OD Über einen Zeitraum von acht Monaten erhöhte sie die Einnahme allmählich auf TDS, während sie die Dosierung der allopathischen Medikamente reduzierte, die sie im August 2019 vollständig absetzte. Sie nimmt weiterhin nur Vibrionics bei BD und am 29. März 2022 ist ihr Blutzuckerspiegel stabil bei FBS 117 und PPBS bei 120 mg/dls.

Mit zunehmender Erfahrung und der Auseinandersetzung mit einer Vielzahl von Fällen fühlt sich die Praktikerin sicherer in der Behandlung der Patienten, die ihr begegnen. Sie ist auch in der Lage, einen Beitrag zu leisten, indem sie in der Verwaltung und als Teil des Teams für die Durchführung von Forschungsarbeiten an Pflanzen und Tieren mitwirkt. Da sie bei der Durchführung von Camps in Puttaparthi beträchtliche Erfahrungen gesammelt hat, rationalisiert sie den Prozess der Patientenregistrierung und führt umfassende Patientenakten, die für alle Beteiligten zugänglich sein sollten. Dies wird die Seva effizienter machen, da es einfacher ist, Patienten die öfters kommen zu behandeln. Sie fordert die Praktiker auf, sich mit anderen in ihrem Gebiet zusammenzutun und regelmäßig ländliche Camps durchzuführen. Sie ist der Meinung, dass individuelles Seva zwar gut ist, kollektives Sadhana aber sowohl den Patienten als auch den Praktikern zugutekommt. Sie sagt, dass es ein Segen ist, eine Praktikerin zu sein und dass es eine sehr erhebende Erfahrung war. Vibrionics hat dazu beigetragen, sie zu einer sensibleren, geduldigeren und selbstloseren Person zu machen und ihrem Leben einen tieferen Sinn zu geben.

Fallberichte:

 

Praktiker Profile 11632...India

Praktikerin 11632…Indien hat einen Master-Abschluss in Biowissenschaften und einen Bachelor-Abschluss in Rechtswissenschaften. Von 1998 bis 2014 arbeitete sie 16 Jahre lang unentgeltlich als Biologielehrerin an der Sathya Sai Schule in Hyderabad. Sie liebt es, mit Abfallmaterialien zu malen und kreativ zu sein, und bringt dies auch gerne Kindern bei.

Im Jahr 1979, im Alter von 21 Jahren, hatte sie zum ersten Mal Sai Babas physischen Darshan und wurde mit einem persönlichen Gespräch gesegnet, in dem Swami ein silbernes Medaillon für sie materialisierte und mit ihr über die gesundheitlichen Probleme ihres Vaters sprach. Im Jahr 2002 wurde sie mit einem zweiten Interview gesegnet, als sie die erste Gruppe von SSC-Schülern ihrer Schule nach Puttaparthi begleitete, um vor ihren Prüfungen Swamis Segen zu erhalten. Seit 1998 nimmt die Praktikerin regelmäßig an Bhajans, Bal Vikas, Grama Seva, medizinischen Camps in Slumgebieten und anderen Seva-Aktivitäten teil, die von ihrem örtlichen Sai Zentrum durchgeführt werden.

Als sie als freiwillige Lehrerin in der Schule arbeitete, zeigten viele der armen Schüler aus Analphabeten Familien kein Interesse, gut zu lernen, trotz der besten Bemühungen der Lehrer. Swami übermittelte den entmutigten Lehrern durch ihren Direktor die Botschaft, dass Er diese Schule in einer rückständigen Gegend eröffnet hatte, damit die Lehrer sich beweisen konnten. Dies war ein Weckruf. Die Lehrer begannen, bedingungslose Liebe gegenüber ihren Schülern zu praktizieren, was sie schließlich verwandelte. Die Schule konnte sich nun rühmen, dass sie die Abschlussprüfung zu 100 % bestanden hatte!

Im Juni 2020 erlebte die Praktikerin, wie ein Freund positiv auf Covid getestet wurde und innerhalb von 20 Tagen durch die Einnahme des IB-Mittels geheilt wurde. Dieser Vorfall und die Tatsache, dass sie aus erster Hand von der Notlage der Armen erfuhr, die sich teure allopathische Medikamente nicht leisten können, veranlassten sie, im März 2021 AVP zu werden. Ein Jahr später machte sie ihren Abschluss als VP. Sie war begeistert, dass sie Jahre nach dem Abbruch ihrer freiwilligen Lehrtätigkeit eine weitere Chance erhielt, sich zu beweisen. Von dem Tag an, an dem sie die 108CC-Box erhielt, hatte sie einen kontinuierlichen Strom von Patienten und konnte erstaunliche Ergebnisse bei einer Vielzahl von Fällen beobachten

In einem Fall erlebte eine 51-jährige Künstlerin, die 16 Stunden am Tag malt, eines Nachts im Bett ein Schwindelgefühl. Sie stand auf und erbrach sich sechs bis acht Mal. Am nächsten Tag gab ihr die Praktikerin CC4.10 Indigestion + CC10.1 Emergencies + CC12.1 Adult tonic + CC18.7 Vertigo + CC20.5 Spine…alle 10 Minuten. Innerhalb einer Stunde fühlte sie sich wesentlich besser, und nach zwei Stunden ging es ihr zu 90 % besser. Drei Tage später war sie wieder normal und konnte ihre Arbeit wieder aufnehmen.

In einem anderen Fall behandelte sie einen 72-jährigen Mann mit Parkinson-Krankheit, der an einem Zittern der linken Hand und des linken Beins, Übelkeit und Verstopfung litt, nicht gehen, sprechen, schlucken oder die Augen beim Stehen oder Gehen fokussieren konnte und wegen nächtlicher Polyurie nachts nicht schlafen konnte. Sie gab ihm: #1. CC3.7 Circulation + CC4.4 Constipation + CC10.1 Emergencies + CC12.1 Adult tonic + CC18.6 Parkinson’s disease und #2. CC15.6 Sleep disorders Bei der Einnahme der ersten Dosis fühlte sich der Patient sehr aktiv und verspürte angenehme Vibrationen in seinem Kopf. Seine Gesichtszüge wurden beim Bücken verzerrt, was sich innerhalb von zwei Tagen legte. In weniger als einem Monat waren seine Augen vollständig unter Kontrolle, und Übelkeit und Verstopfung hatten sich deutlich verringert. Er konnte auch wieder ungestört schlafen. Mehrere seiner Freunde, die an Parkinson erkrankt sind, haben sich inzwischen an Vibrionics gewandt!

Eine 39-jährige Softwareexpertin mit Karpeltunnelsyndrom klagte über Schmerzen, Schwellungen und Zittern in den Fingern, nachdem sie 16 Stunden am Tag an ihrem Laptop gearbeitet hatte. Sie wurde wie folgt behandelt: CC10.1 Emergencies + CC20.3 Arthritis; #2. CC20.3 Arthritis  in Kokosnussöl zur äußerlichen Anwendung. Innerhalb von drei Wochen war sie in der Lage, ihre Hand frei zu bewegen und alle Finger zu benutzen. Nach etwa sechs Wochen war sie fast vollständig von ihren Symptomen befreit und konnte ihre Arbeit wieder aufnehmen. Obwohl sie ihre schwere Arbeit wieder aufnimmt, sind die Symptome nicht wieder aufgetreten.

Die Praktikerin findet, dass CC10.1 Emergencies spektakuläre Ergebnisse liefert. Sie bietet es ihren älteren Patienten in einer separaten Flasche mit der Aufschrift "OM" für Notfälle an und gibt es auch jungen Menschen mit Stressproblemen. Bei Asthma- und Parkinson-Patienten hilft es, die Nebenwirkungen zu bekämpfen, wenn es zehn Minuten vor den allopathischen Medikamenten eingenommen wird. Bei Muskel- und Gelenkproblemen erzielte sie sehr gute Ergebnisse mit with CC20.3 Arthritis + CC20.4 Muscles & Supportive tissue + CC20.5 Spine  , wenn sie äußerlich in Senföl aufgetragen wurde.

Sie hat feste Öffnungszeiten für ihre Klinik, ist aber rund um die Uhr für Notfälle erreichbar. Sie verschickt Heilmittel per Post an Patienten, die nicht in der Lage sind, sie zu besuchen. Sie hat an verschiedenen Vibrionics-Camps teilgenommen und IB in einem Altersheim verteilt, wo sich trotz der größeren Anfälligkeit der Bewohner während der gesamten Pandemie niemand mit Covid infizierte!

Da die meisten ihrer Patienten Analphabeten sind, hat sie ein Video in der Landessprache gedreht, um ihnen zu zeigen, wie sie das Mittel in Wasser zubereiten können. Sie hat auch eine Audiodatei über die Vorsichtsmaßnahmen/Richtlinien erstellt, die bei der Einnahme von Medikamenten zu beachten sind. Sie verwendet farbige Flaschenverschlüsse für die verschiedenen Arten von Arzneimitteln, was ihr hilft, Zeit und Energie zu sparen, wenn ein Patient am Telefon um Aufklärung bittet. Sie speichert die Telefonnummern all ihrer Patienten zusammen mit der Patientennummer auf ihrem Handy, so dass sie die Patientendaten leicht abrufen kann, wenn diese sie anrufen. Tipps wie diese gibt sie auch an andere Therapeuten weiter, damit diese ihr Seva effizienter durchführen können.

Vibrionics hat der Praktikerin geholfen, einen gesünderen Lebensstil anzunehmen. Sie hat das Gefühl, dass sie durch die Behandlung so vieler Menschen mit einer Vielzahl von gesundheitlichen, finanziellen und anderen Problemen einfühlsamer geworden ist. Sie hat das Selbstbewusstsein entwickelt, dass sie nur eine winzige Rolle in Seiner Mission spielt. Sie betet, dass sie weiter zum Wachstum von Vibrionics beitragen kann, indem sie sich an Forschungsaktivitäten und regionalem Sprachtraining beteiligt.

Fallberichte:


 

Göttliche Worte vom Meister Heiler

"Achtet auf Eure körperliche Gesundheit. Befriedigt die Ansprüche der Natur; das Auto muss das Benzin bekommen, das es braucht. Andernfalls könnte euer Kopf taumeln und eure Augen könnten vor lauter Erschöpfung trübe werden. Wie können die Gedanken an den Herrn in einem geschwächten Körper stabilisiert werden? Vergesst nur nicht den Zweck dieses Körpers, wenn ihr ihn pflegt ... dass ihr verkörpert gekommen seid, damit ihr das Ende dieses Kreislaufs von Geburt und Tod verwirklichen könnt."    

…Sathya Sai Baba, SSS01, Chapter 5, “ Meditation on the Lord’s Form and Name”, Divine Discourse, Chitravati River Bed Puttaparthi, 23 Feb 1958     https://www.sssbpt.info/ssspeaks/volume01/sss01.pdf

“Die Menschen sind sich nicht bewusst, dass die durch den Dienst geheiligte Zeit sowohl für sie selbst als auch für diejenigen, denen sie dienen, eine hohe Belohnungen bietet. Nicht alle Handlungen des Dienens sind gleichermaßen heiligend oder gleichmäßig in ihrem Nutzen. Wenn der Dienst von machthungrigen Menschen, unter Zwang oder aus Nachahmungstrieb geleistet wird, richtet er mehr Schaden als Nutzen an. Selbstverherrlichung, Wettbewerb oder Prahlerei sind Motive, die das heilige Sadhana des Dienens verunreinigen werden. Der Kandidat für dieses Sadhana muss Ahamkara (Egoismus), Adamabara (Exhibitionismus) und Abhimana (Anhaftung) vermeiden."

 …Sathya Sai Baba, “Equipment for Service” Discourse, 21 November 1986                                                     http://www.sssbpt.info/ssspeaks/volume19/sss19-25.pdf

Antworten Ecke

F1. Können wir einem Herzpatienten mit einem Herzschrittmacher unsere Mittel sicher verschreiben?

A: Vibrionics-Heilmittel werden die Funktion eines Herzschrittmachers sicher nicht beeinträchtigen. Die einzige Frage ist, ob sie trotz metallischer Einsätze oder Befestigungen im Körper funktionieren. Ja, sie werden funktionieren. Sobald das Mittel unter die Zunge kommt, werden die Schwingungen vom Körper aufgenommen. In jedem Fall ist es unwahrscheinlich, dass unser Körper völlig frei von Metallen ist. Es kann sein, dass Knöpfe, Schnallen oder Schmuck am Körper getragen werden. Daher können wir einem Patienten mit einem Herzschrittmacher ohne Bedenken das Vibrionics-Mittel geben.

________________________________________________________________________________

F2.Wie sollte ein Patient mit einer Zahnspange oder einer Metallprothese/einem Zahnersatz das Mittel oral einnehmen? Ist besondere Vorsicht geboten, um zu verhindern, dass die Schwingungen durch solche Metallteile beeinträchtigt werden?

A: Der Patient sollte das Mittel vorsichtig unter die Zunge legen, damit es kein Metallteil berührt. Siehe auch eine ähnliche Frage in Band 6 Ausgabe 5.

________________________________________________________________________________

F3. Vor kurzem ist in einigen Teilen der Welt die Tomatengrippe ausgebrochen. Wirkt unser IB bei dieser Krankheit oder können Sie ein anderes Mittel vorschlagen?

A. Es handelt sich um eine Virusinfektion, bei der Ausschläge am Körper des Patienten zu Hautreizungen führen; zu den Symptomen gehören Müdigkeit, Übelkeit, Erbrechen, Durchfall, Fieber, Dehydrierung, Gelenkschwellungen, Körperschmerzen und jedes andere normale Grippesymptom. Es wird Tomatenfieber genannt, weil die roten und schmerzhaften Blasen am ganzen Körper die Größe einer Tomate erreichen können. Zur Vorbeugung empfehlen wir die Einnahme von IB bei BD in Gebieten, in denen es häufig vorkommt, siehe überarbeiteten IB im Abschnitt "Zusätzlich" in dieser Ausgabe. Zur Behandlung nehmen Sie IB + CC21.8 Herpes...6TD, das bei Besserung reduziert wird.

________________________________________________________________________________

F4. Ist es in Ordnung, beim Umgang mit Arzneimitteln eine Apple Watch zu tragen?

A. Wenn Sie eine Uhr mit Internetfunktion tragen, kann sie die Heilmittel beeinflussen, da sie über WLAN EMF-Strahlung aussendet. Halten Sie die Uhr in der gleichen Entfernung von den Arzneimitteln und der 108CC-Box, wie Sie es von einem Mobiltelefon tun würden.

________________________________________________________________________________

F5. Reicht es für die Behandlung der Schilddrüsenunterfunktion aus, wenn der Patient CC6.2 Hypothyreose allein einnimmt, oder sollte es zusammen mit allopathischem Thyroxin eingenommen werden?

A. Wie wir wissen, ist Vibrionics perfekt mit der Allopathie kompatibel, so dass es in der Regel besser ist, beide für einige Zeit einzunehmen und dann die allopathische Medizin in Absprache mit dem Arzt des Patienten zu reduzieren. Siehe auch eine ähnliche Frage in Band 7, Ausgabe 4.

________________________________________________________________________________

F6. Die Heilmittel in der 108CC-Box sind in braunen Flaschen zubereitet. Gibt es einen Grund, warum nur braune Flaschen verwendet werden, oder kann ich auch eine andere Farbe oder nur eine durchsichtige Flasche verwenden?

A. Vibrionics hat diese Praxis von der Homöopathie übernommen, aber nicht ohne guten Grund. Jede Farbe strahlt ihre eigene Schwingung aus, aber da die braune Farbe neutral ist, beeinflusst sie das Mittel nicht. Wird eine farblose, transparente Flasche verwendet, kann es durch die Absorption von Licht zu einer photochemischen Reaktion kommen. Daher ist es am besten, für flüssige Heilmittel braune Glasflaschen zu verwenden.


 

Ankündigungen

Bevorstehende Workshops*

  • UK London: Virtuelles jährliches Auffrischungs Seminar 18. Sept 2022, kontaktiere Jeram Patel unter [email protected]
  • Indien Puttaparthi: Virtueller Follow-up Workshop für kürzlich qualifizierte Praktiker SVPs 8-9 Okt 2022, kontaktiere Padma unter [email protected]
  • Indien Puttaparthi: Virtueller AVP Praktiker Workshop 2-20 Nov 2022** gefolgt von einem Präsenz Workshop am 25-27 Nov 2022,  kontaktiere Lalitha unter [email protected]
  • Indien Puttaparthi: AP Workshop (Tamil) 29-30 Nov & 1 Dez 2022** kontaktiere Lalitha unter [email protected]
  • Indien Puttaparthi: AP Workshop (Telugu) 29-30 Nov & 1 Dez 2022**kontaktiere Padma unter [email protected]

**Workshops sind nur für diejenigen, die das Zulassungsverfahren und den E-Kurs absolviert haben. Das Auffrischungsseminar ist für bereits aktive Praktiker gedacht.

**Änderungen vorbehalten

 

Zusätzliches

1. Gesundheits Artikel

Vorbeugung von Schlafstörungen

"Heutzutage wacht niemand mehr auf, wenn der Hahn kräht, oder wenn die laute Pfeife des Zuges ertönt, sondern steht erst spät morgens um acht oder neun auf. Was ist der Grund dafür? Sie gehen spät in der Nacht schlafen. Nützen sie wenigstens die Nachtstunden zum Lernen? Ganz und gar nicht. Sie schalten das Fernsehen oder das Radio ein und verschmutzen damit nicht nur ihre Zeit, sondern auch ihren eigenen Verstand... Niemand protestiert gegen dieses Übel, weder die Eltern im Haus noch die Lehrer, die Gebildeten und die Älteren in der Gesellschaft. Der Grund ist einfach, dass auch sie dieser Sucht erlegen sind... Zum Ersten bewahrt eure Gesundheit. Schlechte Gewohnheiten sind die Hauptursache für schlechte Gesundheit; meidet also schlechte Gewohnheiten vollständig." ...Sri Sathya Sai Baba1

1. Was ist Schlaf?

Schlaf ist ein komplexer biologischer Prozess. Während Sie schlafen, sind Sie unbewusst. Aber Ihr Gehirn und Ihre Körperfunktionen sind mit dem Prozess der Reparatur und Wiederherstellung beschäftigt, damit Sie gesund bleiben und im Wachzustand optimal funktionieren können. Der "normale Schlaf" ist bei jedem Menschen anders.2,3

2. Was ist eine Schlafstörung?

Von einer Schlafstörung ist auszugehen, wenn Sie über einen Monat lang mindestens drei Nächte pro Woche nicht regelmäßig gut schlafen. Dies führt häufig zu Müdigkeit oder Schläfrigkeit am Tag, Konzentrationsschwierigkeiten, verminderter oder eingeschränkter Fähigkeit, normalen Tagesaktivitäten nachzugehen, Reizbarkeit und Stimmungsschwankungen, Unfällen am Arbeitsplatz oder beim Autofahren. Im Grunde genommen verschlechtern sich Gesundheit und Lebensqualität.4,5

3. Arten von Schlafstörungen

3.1 Insomnie:

Symptome: dazu gehören Einschlafschwierigkeiten, häufiges Aufwachen während der Nacht oder sehr frühes Aufwachen und Schwierigkeiten beim Wiedereinschlafen, nächtliches Wachsein und Schlafen bis in den späten Morgen (bekannt als Störungen des zirkadianen Rhythmus) sowie müdes oder gereiztes Aufwachen und Unausgeschlafenheit.2-9

Multiple Faktoren spielen eine Rolle: Gelegentliche Anfälle von Schlaflosigkeit können auf ein unbequemes Bett, Licht, Lärm oder extreme Temperaturen, Schichtarbeit, Jetlag, eine kürzlich überstandene Krankheit, Schmerzen, einen Todesfall oder ein Unglück in der Familie oder einen vorübergehenden Verlust oder Rückschlag im Leben zurückzuführen sein. Schlaflosigkeit tritt häufig während der hormonellen Umstellung oder der Schwangerschaft auf, insbesondere im ersten und dritten Trimester. Sie kann auch auf ungesunde Gewohnheiten oder einen ungesunden Lebensstil zurückzuführen sein, wie z. B. ein langer Mittagsschlaf, ein spätes Abendessen, ein unregelmäßiger Schlafrhythmus, die Einnahme von Koffein, Nikotin, Alkohol oder einer Freizeitdroge, das Ansehen von Filmen oder die Nutzung digitaler Geräte bis spät in die Nacht hinein oder die Nutzung des Bettes für andere Aktivitäten als den Schlaf, die mentale Assoziationen zwischen dem Bett und dem Wachsein hervorrufen können. Dies könnte auf eine medizinische oder psychiatrische Erkrankung oder eine Nebenwirkung von Medikamenten zurückzuführen sein. Auch ein niedriger Eisenspiegel kann den Schlaf beeinträchtigen. Schlechter Schlaf kann Gesundheitsprobleme auslösen oder verschlimmern, ihre Behandlung behindern und eine komplexe Kette von Ursache und Wirkung bilden.5-9

3.2 Schnarchen & Schlaf Apnoe

Schnarchen: Es handelt sich um ein heiseres, raues, rasselndes, rumpelndes, schnaubendes oder grummelndes Geräusch, das dadurch entsteht, dass die Weichteile in Mund, Nase und Rachen aneinanderstoßen und vibrieren, wenn die Luft nicht leicht durch Nase oder Mund strömen kann. Es ist sehr häufig und hat in der Regel keine ernsten Ursachen. Sie schnarchen eher, wenn Ihre Atemwege durch eine verstopfte Nase aufgrund von Allergien und Erkältungen, eine Nasenscheidewandverkrümmung, vergrößerte Polypen oder Mandeln blockiert oder verengt sind. Auch wenn Sie auf dem Rücken schlafen, übergewichtig sind, zu viel rauchen oder trinken oder wenn Schnarchen in Ihrer Familie vorkommt. Andere mögliche Ursachen sind ein langer weicher Gaumen, der den hinteren Teil des Rachens teilweise blockiert, oder ein offener Mund im Schlaf. Viele bemerken gar nicht, dass sie im Schlaf schnarchen, wenn sie nicht von einer Person in ihrer Nähe darauf hingewiesen werden. Wenn das Schnarchen chronisch wird und den Schlaf unterbricht, muss es behandelt werden.10,11

Schlaf Apnoe: Die Atmung wird während des Schlafs unterbrochen, sie setzt wiederholt für etwa 10 Sekunden oder manchmal bis zu einer Minute aus. Die Ursache ist in der Regel eine teilweise oder vollständige Blockade der oberen Atemwege, wenn sich die Weichteile im hinteren Teil des Rachens zu sehr entspannen und die Rachenwände während des Schlafs zusammenfallen und sich verengen (obstruktive Schlafapnoe). In seltenen Fällen kann die Atmung für eine Weile aussetzen, wenn das Gehirn dem Körper nicht sagt, dass er atmen soll (zentrale Schlafapnoe), eine Schlafstörung, die mit dem zentralen Nervensystem zusammenhängt.4,12-14

Häufige Symptome sind Luftschnappen und wiederholtes plötzliches Aufwachen während des Schlafs sowie Schnarchen, unruhiger Schlaf, Nachtschweiß oder häufiges nächtliches Wasserlassen. Sie können zu morgendlichen Kopfschmerzen, Mundtrockenheit oder Halsschmerzen nach dem Aufwachen oder zu übermäßiger Tagesmüdigkeit (Hypersomnie) führen. Zu den Symptomen bei Kindern können neben Verhaltens- und Lernstörungen auch das Schlafen in ungewöhnlichen Positionen, Bettnässen, Mundatmung am Tag und Schluckbeschwerden gehören.4,12-14

Während einer Schlafapnoe-Episode wird der Sauerstofffluss zu den lebenswichtigen Organen während der Atempause reduziert; der Herzrhythmus wird unregelmäßig, wenn die Atmung mit einem Keuchen oder Ruck wieder einsetzt. Das Risiko steigt, wenn die Atmung dreißigmal oder öfter pro Stunde aussetzt. Unbehandelt kann es zu wiederholten Atemaussetzern kommen, manchmal sogar zu Hunderten von Atemaussetzern in der Nacht. Neben der daraus resultierenden Müdigkeit kann dies auch zu Bluthochdruck, Schlaganfall, Vergrößerung des Herzmuskelgewebes (Kardiomyopathie), Herzversagen, Diabetes und Herzinfarkt führen.4,12-14

Anatomische Anzeichen: Bestimmte körperliche Merkmale oder Eigenschaften können auf eine Schlafapnoe hinweisen, wie z. B. Übergewicht, ein großer Hals und strukturelle Anomalien, die den Durchmesser der oberen Atemwege verringern, eine nasale Obstruktion der Nase, ein tief hängender weicher Gaumen, vergrößerte Mandeln oder ein kleiner Kiefer mit Überbiss.4,12-14

Pickwick-Syndrom: Menschen mit dieser Störung atmen zu langsam oder zu flach, was zu einem niedrigen Sauerstoffgehalt in Verbindung mit einem hohen Kohlendioxidgehalt im Blut führt. Zu den Symptomen gehören lautes Schnarchen, Atemstillstand im Schlaf, erschwerte Atmung am Tag, Hypersomnie, ein vergrößerter Hals und Schwellungen in den Füßen, Knöcheln und Beinen. Menschen mit Schlafapnoe und Fettleibigkeit haben ein höheres Risiko. Die Ursache ist unbekannt, aber man nimmt an, dass sie auf hormonelle Faktoren, Atemstörungen oder neurologische Probleme zurückzuführen ist.15,16

3.3 Weitere Schlafstörungen

Syndrom der ruhelosen Beine (RLS): Es ist ein intensiver, unkontrollierbarer Drang, die Beine zu bewegen, meist verbunden mit einem unangenehmen Gefühl in den Gliedmaßen wie Kriechen, Jucken, Ziehen, Krabbeln, Ziehen, Pochen, Schmerzen, Brennen oder Nagen. Es beginnt oder verschlimmert sich in Phasen der Inaktivität oder Ruhe, typischerweise abends, und erschwert das Einschlafen oder einen erholsamen Schlaf. Es kann teilweise oder vollständig durch Aktivitäten wie Dehnen, Gehen oder Trainieren der betroffenen Muskeln oder Entspannen mit heißen und kalten Kompressen oder einer leichten Massage gelindert werden. Man geht davon aus, dass es genetisch bedingt ist. Es kann in der Kindheit beginnen und sich mit zunehmendem Alter verschlimmern; es wird mit vielen Krankheiten, Medikamenten oder Eisenmangel in Verbindung gebracht. Koffein, Nikotin und Alkohol können die Symptome verschlimmern.4,17-19

Narkolepsie: Es handelt sich um eine vergleichsweise seltene neurologische Schlafstörung, bei der die Schlaf-Wach-Grenzen für den Patienten instabil sind. Zu den Symptomen gehören Hypersomnie, die durch plötzliche Schlafattacken bei jeder Art von Aktivität und zu jeder Tageszeit gekennzeichnet ist, sowie wiederkehrende Schlaflähmungen von einigen Sekunden bis zu einigen Minuten Dauer, bei denen man sich nicht bewegen oder sprechen kann, obwohl man die Umgebung wahrnimmt, sehr selten begleitet von Halluzinationen. In einigen Fällen kann nach dem Einsetzen der Schläfrigkeit ein plötzliches Schwächegefühl in einigen Muskeln auftreten, das in der Regel durch starke positive Emotionen wie Lachen, witzige Gespräche, angenehme Überraschungen und manchmal auch durch Wut ausgelöst wird. In schweren Fällen kann es zum völligen Verlust der willentlichen Muskelkontrolle und zum Zusammenbruch kommen, obwohl man bei Bewusstsein ist. Im Gegensatz zu Ohnmachtsanfällen oder Krampfanfällen verschwindet dies jedoch nach ein paar Minuten von selbst. Da die Symptome denen anderer Schlafstörungen oder Depressionen sehr ähnlich sind, kann die Narkolepsie jahrelang unerkannt und unbehandelt bleiben. 4,20-22

Parasomnien umfassen eine Gruppe ungewöhnlicher Verhaltensweisen im Schlaf wie Schlafwandeln, Bettnässen, nächtliche Angstzustände, die vor allem bei Kindern auftreten, schlafbezogene Essstörungen (Verzehr von Nahrungsmitteln im Wachzustand, die man normalerweise nicht essen würde) und das einzigartige "Exploding-Head-Syndrom" (eine laute Explosion oder ein Lichtblitz im Kopf des Schläfers, der weniger als eine Sekunde dauert, während der Übergangsphase zwischen Schlaf und Wachsein, gefolgt von Furcht und Angstzuständen, die durch Schwitzen, Herzklopfen und Atemnot gekennzeichnet sind).2,23,24

Schlafwandeln (Somnambulism) entsteht während des Tiefschlafs, in der ersten Nachthälfte, und umfasst das Gehen oder die Ausführung komplexer oder anormaler Handlungen oder Kunststücke, während man noch schläft. Die Augen können offen und glasig sein, aber die Schlafwandler haben einen ausdruckslosen Gesichtsausdruck, sind in der Regel kaum ansprechbar und sprechen unzusammenhängend. Das Schlafwandeln kann einige Sekunden bis maximal 10 Minuten und bis zu einer halben Stunde andauern, danach können die Betroffenen von selbst wieder einschlafen; sie können auch verwirrt aufwachen, während sie noch auf ihrem nächtlichen Weg sind. Es kann sein, dass sie sich nicht an den Vorfall erinnern können, da sie ihn nur von jemandem erfahren, der ihn miterlebt hat. Diese Störung wird auf eine familiäre Vorgeschichte, Schlafentzug und eine Tendenz zum wiederholten Aufwachen während der Nacht zurückgeführt.2,23,24

4. Tipps zur Vorbeugung und Bewältigung von Schlafstörungen

  • Verbessern Sie die Qualität Ihres Schlafs. Verfolgen Sie Ihr Schlafverhalten, Ihre Gewohnheiten und Ihren Lebensstil, indem Sie ein Tagebuch führen: Brauchen Sie regelmäßig mehr als ein paar Minuten, um einzuschlafen, welche Aktivitäten Sie vor dem Einschlafen ausüben, wie lange Sie schlafen, wie gut Sie schlafen, ob Sie sich nach dem Aufwachen erfrischt fühlen, wie sich das auf Ihre körperliche und geistige Aktivität auswirkt und wie wach Sie tagsüber sind.4,5,6,8
  • Schwangere, Kinder und ältere Menschen brauchen eine besondere Betreuung, damit sie ihre Schlafprobleme überwinden können.9
  • Achten Sie auf Ihr Gewicht und halten Sie es unter Kontrolle, überprüfen Sie auch Ihren Eisenspiegel.
  • Andere Schlafstörungen als Schlaflosigkeit können durch Tests wie Polysomnogramm und Aktigraphie festgestellt werden. 4,5,6,8,12,15,17,21,24
  • Fahren Sie nicht, wenn Sie schläfrig sind. Vermeiden Sie Stimulanzien mindestens vier Stunden vor dem Zubettgehen; auch Schlaftabletten, da sie die Schlafapnoe verschlimmern können. Greifen Sie auf natürliche Schlafmittel wie warme Milch oder Kräutertee zurück. Sorgen Sie für eine förderliche und sichere Schlafumgebung. Erhöhen Sie das Kopfende des Bettes, um die Luftzirkulation zu verbessern, oder verwenden Sie ein schnarchreduzierendes Kissen, um Kopf und Nacken während des Schlafs in der richtigen Position zu halten.4-6,8,10-13,15,20,24

Wenn Sie wissen möchten, wie Ihr Schlafzyklus aussieht, wie viel Schlaf angemessen ist und wie Sie gut schlafen und aufwachen, lesen Sie unseren Artikel "Wake up to sleeping well", Band 9 Nr. 3, Mai-Juni 2018.3

Referenzen and Links

  1. Divine Discourse, Health is Wealth, Summer Course, 27 May 2002: https://saispeaks.sathyasai.org/discourse/health-wealth
  2. Sleep: https://medlineplus.gov/sleepdisorders.html#
  3. Sleep cycle & Tips to sleep and wake up well: https://newsletters.vibrionics.org/english/News%202018-05%20May-June%20H.pdf
  4. Sleep disorder: https://my.clevelandclinic.org/health/articles/11429-common-sleep-disorders#
  5. Insomnia: https://my.clevelandclinic.org/health/diseases/12119-insomnia
  6. https://www.nhs.uk/conditions/insomnia/; sleep self assessment; tips for sleep
  7. https://www.sleepfoundation.org/insomnia/what-causes-insomnia
  8. https://stanfordhealthcare.org/medical-conditions/sleep/insomnia.html
  9. https://www.healthline.com/health/insomnia
  10. Snoring common: Snoring - NHS (www.nhs.uk)
  11. Snoring: https://my.clevelandclinic.org/health/diseases/15580-snoring
  12. Sleep apnoea: https://my.clevelandclinic.org/health/diseases/8718-sleep-apnea
  13. https://www.nhs.uk/conditions/sleep-apnoea/ dos and donts
  14. https://www.betterhealth.vic.gov.au/health/conditionsandtreatments/sleep-apnoea
  15. Pickwickian syndrome: https://www.webmd.com/sleep-disorders/sleep-apnea/what-is-pickwickian-syndrome
  16. https://www.sleepfoundation.org/sleep-apnea/pickwickian-syndrome
  17. Restless legs syndrome: https://my.clevelandclinic.org/health/diseases/9497-restless-legs-syndrome
  18. https://www.mayoclinic.org/diseases-conditions/restless-legs-syndrome/symptoms-causes/syc-20377168#
  19. https://www.ypo.education/neurology/restless-legs-syndrome-t456/video/
  20. Narcolepsy: https://my.clevelandclinic.org/health/diseases/12147-narcolepsy
  21. Sleep paralysis: https://my.clevelandclinic.org/health/diseases/21974-sleep-paralysis#
  22. Cataplexy: https://www.sleepfoundation.org/physical-health/cataplexy
  23. Parasomnias: https://www.sleepfoundation.org/sleep-disorders
  24. https://my.clevelandclinic.org/health/diseases/12133-parasomnias--disruptive-sleep-disorders#

_________________________________________________________________________________

2. Aktualisierungen zum Covid-19-Mittel, zuletzt aktualisiert am 9. Juni 2021, Band 12, Ausgabe 4

In Anbetracht des mutierenden Virus hat das Forschungsteam eine weitere Überarbeitung der bisherigen Kombinationen vorgenommen, die diesmal auch Affenpocken (2022) umfasst. Nachstehend finden Sie die überarbeiteten Kombinationen mit dem vollständigen Behandlungsprotokoll.

A. Immunity Booster (IB) für die Vorbeugung und Behandlung 

Für die Praktiker mit einer 108CC Box

CC4.10 Indigestion + CC7.2 Partial Vision + CC9.4 Children’s Diseases + CC11.4 Migraines + CC12.1 Adult tonic + CC15.1 Mental & Emotional tonic + CC18.1 Brain disabilities + CC19.3 Chest infections chronic + CC19.5 Sinusitis + CC19.6 Cough chronic + CC19.7 Throat chronic + CC20.4 Muscles & Supportive tissue + CC21.2 Skin infections. 

Für die Praktiker ohne 108CC Box aber mit einem SRHVP:

NM101 Skin-H + NM102 Skin Itch + SM1 Removal of Entities + SM2 Divine Protection + SM5 Peace & Love Alignment + SM18 Digestion + SM20 Eyes + SM26 Immunity + SM27 Infection + SM31 Lung & Chest + SM35 Sinus + SM39 Tension + SM40 Throat + SR272 Arsen Alb 30C + SR291 Gelsemium 30C + SR318 Thuja 200C + SR566 Fungi-Pathogenic

Dosierung: Als Prophylaxe: OD  beim Aufwachen für Personen, die vollständig geimpft sind oder sich von Covid-19 erholt haben oder in einem Gebiet leben, in dem es kein Covid gibt. BD beim Aufwachen und vor dem Schlafengehen in Gebieten, in denen es weit verbreitet ist.

Zur Behandlung: Eine Dosis jede Stunde für 6 Stunden, gefolgt von 6TD, bei Besserung verjüngt auf QDS - TDS - BD - OD. Befolgen Sie die gleiche Dosierung für diejenigen mit Post-Covid-Komplikation wie Pilzinfektion oder Blutgerinnsel.

Für jene mit Covid-19 Symptomen aber negative Testung oder ohne Test: starten Sie mit 6TD, und dann wie oben herabsetzen. 

Warnung: Jede allopathische Behandlung sollte fortgesetzt werden und ZU KEINER ZEIT abgebrochen werden

B. Genesung: Wenn ein Patient sich erholt hat und negativ getestet wurde, aber wenig Energie hat und sich körperlich und geistig müde fühlt oder eine Komplikation entwickelt, geben Sie das Folgende, bis der Patient sich gesund und stark fühlt:

Für die Praktiker mit einer108CC Box: CC3.1 Heart tonic + CC4.1 Digestion tonic + CC7.1 Eye tonic + CC12.2 Child tonic + CC15.1 Mental & Emotional tonic + CC17.3 Brain & Memory tonic + CC19.6 Cough chronic 

Für die Praktiker ohne 108CC Box aber mit einem SRHVP: NM5 Brain Tissue Salts + NM7 CB7 + NM69 CB8 + SM1 Removal of Entities + SM2 Divine Protection + SM12 Brain & Paralysis + SM18 Digestion + SM26 Immunity + SM31 Lung & Chest + SR269 Antim Tart 30C + SR272 Arsen Alb 30C + SR291 Gelsemium 30C + SR328 White Chestnut + SR521 Pineal Gland

Dosierung: TDS,Verringern Sie die Dosis bei Besserung, aber setzen Sie den IB mit OD beim Aufwachen fort, mit einem Abstand von mindestens 20 Minuten zwischen den beiden.

C. Zur Vermeidung von Nebenwirkungen der Impfung: 

Für die Praktiker mit einem SRHVPSR318 Thuja 30C.

Für die Praktiker nur mit einer 108CC boxCC9.4 Children’s diseases

Dosierung: OD abends, beginnend zwei Tage vor der Impfung und für 10 Tage ab dem Tag der Impfung, während der Einnahme von IB in OD beim Aufwachen während dieses Zeitraums.

Im Falle von Nebenwirkungen (Symptome wie extreme Schmerzen im Arm, Müdigkeit, Kopfschmerzen, Übelkeit oder Erbrechen), in der Regel ein oder zwei Tage nach der Impfung, nehmen Sie zusätzlich die Genesungs Kombo wie oben angegeben.

D. Zur Erhöhung der Sauerstoffsättigung, aber Fortsetzung aller anderen Behandlungen:

Für die Praktiker mit einem SRHVP: SR304 Oxygen 200C in Wasser

Für die Praktiker nur mit einer 108CC Box: CC19.1 Chest tonic in Wasser

Dosierung: alle zehn Minuten, bis der Sauerstoffgehalt 90 erreicht hat, dann stündlich, solange wie nötig.

_________________________________________________________________________________

3. AVP Workshop: Virtueller Workshop 6-22 Juli gefolgt von einem Präsenz Workshop in Puttaparthi am 28-30 Juli 2022

Acht begeisterte Teilnehmer, fünf neue AVPs und drei Praktiker, die den Kontakt zu Vibrionics verloren hatten, nahmen an diesem äußerst interaktiven Workshop teil. In seiner Abschlussrede rief Dr. Jit Aggarwal die Teilnehmer dazu auf, ins kalte Wasser zu springen und selbstbewusst mit ihrer Praxis zu beginnen. Er warnte davor, falsche Hoffnungen bei den Patienten zu wecken, sondern sie zu inspirieren, da Bemühung gepaart mit Gebet aus echtem Herzen Seine Gnade fließen lassen wird! Das Tüpfelchen auf dem i war, dass er auf die Heiligkeit der 108CC-Box einging, die sie gerade erhalten hatten, und die Aufrichtigkeit, harte Arbeit und Zeit hervorhob, die in die Herstellung der Master-Box mit SRHVP geflossen waren. Zwei sehr engagierte Praktizierende arbeiteten einen ganzen Monat lang Vollzeit in Puttaparthi, um die Flaschen mit hunderten von Heilschwingungen aufzuladen. Swami selbst segnete die Box, indem Er Seine segnende Hand über alle Flaschen streckte und dreimal "Ich segne, ich segne, ich segne" sagte.

_________________________________________________________________________________

4. Neues Sai Vibrionics Medical Center in der Visakhapatnam Zone 

Die Einweihung des Sai Vibrionics Medical Centre in der integrierten Vikalangula Ashrama Schule in Atchutapuram, Anakapalle, AP, war ein bemerkenswerter und denkwürdiger Anlass. Die Schule wurde 1988 gegründet, um Kindern mit Behinderungen durch kostenlose Bildung eine bessere Lebensgrundlage zu ermöglichen. Der Gründer selbst ist von Geburt an körperlich behindert und hat viele Auszeichnungen erhalten, darunter den besten nationalen Einzelpreis des indischen Präsidenten im Jahr 2006

Senior Praktiker 11567…Indien hielt einer kurzen Eröffnungsrede über die Vorteile und die wichtigsten Merkmale von Sai Vibrionics. Die Veranstaltung wurde von Schulkindern und Eltern, körperlich behinderten Personen, Sevadals und anderen Mitgliedern der Öffentlichkeit besucht. Zusätzlich zur IB-Verteilung wurden 29 Patienten behandelt. Der Praktiker 11634...Indien hat sich verpflichtet, jeden Sonntagmorgen in diesem Zentrum Dienst zu leisten.

_________________________________________________________________________________

5. Anekdoten

1. Magischer IB & seine vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten 10375…Indien

Ein 59-jähriger Mann kam am 8. Juli 2022 mit Kopfschmerzen, Fieber, leichten Halsschmerzen und Schwäche aus seiner Praxis. Seine Frau, eine Praktikerin, verabreichte ihm sofort den IB..., eine Dosis alle 10 Minuten für eine Stunde. Da sich alle seine Symptome um 50 % verbesserten, wurde die Dosis am nächsten Tag auf 6TD eingestellt.

Am Morgen des 11. Juli wachte er mit einem Schweregefühl im Kopf auf und seine Nase und sein Rachen waren völlig verstopft, und sein Covid-Bericht war am selben Abend positiv. Zusätzlich wurden ihm IB-Nasentropfen verabreicht, ein Tropfen in jedes Nasenloch. Sofort wurde der gesamte Schleim aus der Nase geschleudert, die Verstopfung und das Schweregefühl im Kopf wurden vollständig beseitigt, sehr zur Freude des Patienten! Er brauchte die Nasentropfen nicht mehr zu benutzen! Gegen seine Halsschmerzen gurgelte er zweimal täglich mit einem Tropfen IB in 100 ml warmem Wasser und inhalierte einen Tropfen IB in einem Liter heißem Wasser. Innerhalb von zwei Tagen war er frei von allen Symptomen.

2. Die Kraft von CC10.1 03518…Indien Als sich am 12. Juli 2022 in Prashanti der frühmorgendliche Spaziergang und das Singen in der Gruppe dem Ende zuneigten, bemerkten die Teilnehmer, dass eine Frau zwar aufrecht stand, aber so aussah, als würde sie umkippen, woraufhin ihre Nachbarn ihr zur Hilfe eilten. Eine Praktikerin, die in der Nähe war und ihr CC10.1 Emergencies ihrem Rucksack trug, versuchte, ihr eine Tablette in den zusammengebissenen Mund zu stecken, was ihr jedoch nicht gelang. Die Frau sah leblos aus und blieb steif wie ein Brett. Während alle ständig "Om Sai Ram" sangen, wurde Wasser auf ihr Gesicht gespritzt, und sie entspannte sich so weit, dass ihr Mund für die winzige Pille geöffnet werden konnte. Nun konnte sie sanft zu einem Stuhl geführt werden. Innerhalb weniger Minuten öffnete die Patientin die Augen, stand auf, lächelte, schaute sich um, als wäre nichts geschehen, machte ein paar Schritte und warf sich mit Leichtigkeit vor der Gottheit am Gopuram-Tor nieder. Auf Wunsch wurde einem Sevadal die Flasche mit dem Heilmittel für eventuelle künftige Episoden mitgegeben.

3. Ein paar erstaunliche Erlebnisse mit Vibrionics aus der wöchentlichen Behelfsklinik am 22. März 2022 in Puttaparthi

A. Nach sieben Jahren ohne Augenlicht Sterne sehen!

Ein 72-jähriger Mann hatte bei seinem Besuch in der Klinik am 24. Mai 2022 auf dem linken Auge kein Sehvermögen und konnte mit dem rechten Auge nur verschwommen bis zu drei Meter weit sehen. Er konnte keine Gesichter sehen, um zu erkennen, mit wem er spricht, und seine Sicht bei Nacht war gleich null. Auf Nachfrage erzählte er, er sei 2012 von einem Fahrrad gestürzt und habe Nähte über dem linken Auge, das blau geworden sei. Innerhalb eines Jahres verlor er seine Sehkraft auf diesem Auge vollständig, obwohl er Injektionen und Medikamente erhielt. Danach verlor er auch auf dem rechten Auge allmählich sein Sehvermögen. Er sagte, er sei regelmäßig im Superkrankenhaus gewesen, zuletzt am 27. Juli 2021. Er erhielt CC3.2 Bleeding disorders + CC7.1 Eye tonic + CC7.2 Partial Vision + CC7.6 Eye injury + CC10.1 Emergencies + CC20.7 Fractures…6TD. .6TD. Bei seinem nächsten Besuch in der darauffolgenden Woche war er hocherfreut zu berichten, dass er nach 7 Jahren wieder Sterne am Himmel sehen konnte. Die Besserung hält an, und die Mittel werden bei seinen monatlichen Besuchen überprüft und angepasst.

B. In kürzester Zeit von der Sucht befreit!

Ein 18-jähriger Maurergeselle rauchte 25 Beedies (eine milde indische Zigarette) pro Tag. Diese Angewohnheit entwickelte er, als er in der 2. Klasse in der Schule war. Mit dem Wunsch, sich das Rauchen abzugewöhnen, wandte er sich an den Praktiker 11612. Er litt auch unter verstopfter Nase, Nasennebenhöhlenentzündung, Niesen und juckenden Augen in der Nacht, unabhängig vom Wetter. Sein Appetit war schlecht. Am 4. August 2022 erhielt er CC4.1 Digestion tonic + CC10.1 Emergencies + CC12.1 Adult tonic + CC15.3 Addictions. Innerhalb von zwei Tagen ging die Zahl der von ihm gerauchten Zigaretten auf vier pro Tag zurück. Seit dem 12. August hat er wieder Appetit und seine Allergiesymptome haben sich um 40 % verbessert. Er freut sich, dass er in der Regel vier Beedies pro Tag raucht und nie mehr als sechs.

4. Kakerlaken Befall eingedämmt 03608…Süd Afrika

Am 19. Jänner 2022 meldete die Reinigungskraft des Wohnkomplexes des Praktikers einen Kakerlaken Befall in den Abflüssen und im Garten, der auf das heiße Sommerwetter zurückzuführen war. Die Praktikerin bereitete CC1.1 Animal tonic + CC1.2 Plant tonic + CC15.2 Psychiatric disorders + CC17.2 Cleansing  in 10 Litern Wasser zu.

Sie riet der Reinigungskraft, es in die Abflüsse zu gießen und täglich im Garten zu versprühen. Für die Reinigungskraft sah es wie normales Wasser aus, und er goss es nur in einen Abfluss. Schon am nächsten Tag stellte er zu seinem Erstaunen fest, dass außerhalb des Abflusses tote Kakerlaken lagen, und forderte mehr Wasser an, um es in alle Abflüsse und in den Garten zu gießen. Er wiederholte die Prozedur zweimal, und am 26. Jänner waren keine Kakerlaken mehr in den Abflüssen und im Garten zu sehen.

_________________________________________________________________________________

6. In Memoriam

Mrs Uma Mathur 11421…Indienist am 12. Februar 2022 im Alter von 85 Jahren gnadenvoll in den Himmel gegangen. Sie hatte sich tapfer durch alle Lebenssituationen geschlagen, auch durch Covid-19. Ihre letzten Momente verbrachte sie mit ihren Kindern und Enkelkindern an ihrer Seite. Sie war eine Sai Devotee im wahrsten Sinne des Wortes, sie war Seva Dall-Mitglied, Bhajan-Sängerin, Senior Bal Vikas Guru, betreute jahrzehntelang Kinder in Delhi und praktizierte seit 2011 Vibrionics. Sie verkörperte selbstlose Liebe und Dienst und war ein Vorbild für die jüngeren Devotees. Trotz ihrer Gebrechlichkeit behandelte sie Patienten mit Aufrichtigkeit, Begeisterung und Mitgefühl und hielt sich gewissenhaft an ihr Versprechen gegenüber Gott. Wir würdigen ihre Hingabe, ihre Bescheidenheit und ihren Mut.

Rajesh K Raman 11271…Indien ist am 16. Juli 2022 im Alter von 48 Jahren mit Swami verschmolzen. Wir sind tief betrübt über den unwiederbringlichen Verlust eines sehr wertvollen Kollegen. Er wurde im März 2010 zum Practitioner ausgebildet, aber seine Reise mit Vibrionics begann sogar noch früher, als er mit seinem Schwiegervater zusammenarbeitete, dem allerersten Practitioner 02090 aus dem Bundesstaat Kerala und später einem Koordinator. Niemand, der Rajesh traf, blieb von seiner ansteckenden Leidenschaft für Seva und seiner großen Bescheidenheit unberührt. Als aktives Mitglied des Kernteams war er maßgeblich an der Gründung des IASVP beteiligt und leistete enorme Unterstützung bei der ersten internationalen Konferenz. Mit seinem großen Einsatz konnten wir die 108CC Boxen zu einem Zeitpunkt beschaffen und montieren, als die Lieferkette unterbrochen war. Vibrionics wird ihm für sein Engagement und seine Bereitschaft, alles Notwendige zu tun, immer zu Dank verpflichtet bleiben. Unser Mitgefühl und unsere Gebete gelten seiner Frau, seinen beiden Töchtern und den anderen Mitgliedern seiner Familie.