Sai Vibrionics Newsletter

" Wann immer du einen kranken, niedergeschlagenen, unglücklichen Menschen sieh st, da ist dein Tätigkeitsfeld für Seva " Sri Sathya Sai Baba
Hands Reaching Out

Vol 11 Ausgabe 5
September/October, 2020
Druckfreundliche Ausgabe


Bitte drucken Sie diese Seite, falls eine Kopie vom gesamten Newsletter benötigt wird.

Vom Schreibtisch von Dr. Jit K Aggarwal

Liebe Praktiker,

derletzte Monat war der Beginn der diesjährigen indischen Festivalsaison. Sie begann mit Guru Poornima, gefolgt von Krishna Janamashtmi (Geburt von Lord Krishna). Vor zehn Tagen haben wir Ganesh Chaturthi gefeiert (Ganesha ist der Entferner von Hindernissen) und erst gestern hat das wunderschöne Kerala-Festival Onam seinen Abschluss gefunden. Es ist wirklich eine sehr schöne Zeit im Jahr - eine Zeit voller Freude und Inbrunst, positiver Schwingungen und göttlicher Energie. Trotz der Pandemie, die uns überall die großen gesellschaftlichen Versammlungen und Massenfeiern, einschließlich in Prashanti Nilayam, verschieben lässt, ist dies in der Tat eine gute Zeit, sich zu freuen. Es könnte keinen besseren Moment geben als Jetzt, um uns in Seine Arbeit zu vertiefen. Swami sagt: „Die Botschaft von Onam ist, dass der Herr durch völlige Hingabe des Egos erreicht wird. Wenn das Herz rein ist, wohnt der Herr darin und führt den Menschen zu sich selbst. “ –Sathya Sai Baba Discourse, Prashanthi Nilayam, 7. September 1984. Ich kann mir wirklich keinen besseren Weg vorstellen unser Ego aufzugeben, als in eine bedingungslose, mitfühlende, selbstlose und liebevolle Seva-Aktivität, wie Vibrionics einzutauchen. Ich freue mich über diese Ausgabe des Newsletters, über die ich Ihnen die neuesten Updates und Entwicklungen in der Welt von Vibrionics berichten kann.

Ich freue mich, Ihnen mitteilen zu können, dass unsere Kurse nun digitalisiert wurden. Dies ist für uns großartig, da wir jetzt viel mehr potenzielle Kandidaten erreichen und auch den Umfang unserer Weiterbildungskurse auf geographisch abgelegene Gebiete ausweiten können. Auf der virtuellen Plattform von Microsoft Teams führen wir jetzt Live-Workshops durch. Wir bieten zunächst Kurse in englischer Sprache an und hoffen, diese im Laufe der Zeit in anderen Sprachen durchführen zu können.

Nach dem Start unserer neu gestalteten Website, die Sie hoffentlich besucht haben, finden Sie nachfolgend einige zusätzliche Features und Funktionen, die den Zugriff auf Wissen und Informationen schneller und einfacher machen. Diese Änderungen sollten bis Ende September umgesetzt sein.

  1. Alle Fallberichte werden kategorisiert und mit den 21 Hauptkategorien verknüpft
  2. Alle in unseren Newslettern veröffentlichten Gesundheitsartikel werden indexiert und verlinkt
  3. Smartphone-Benutzeroberfläche mit einfachen Zugriff für unterwegs

Wie Sie verstehen werden, ist die Entwicklung eines wirksamen Mittels gegen jede Krankheit ein kontinuierlicher Prozess. Unser Forschungsteam ist in hohem Maße von den neuesten Daten und Fallbeispielen abhängig, die von Praktikern vor Ort geliefert werden, um unsere Heilmittel zu verbessern. (Das neueste Update finden Sie unter „Zusätzlich Nr. 3“ dieser Ausgabe).Der Prozess der Entwicklung eines hochwirksamen Heilmittels für COVID-19 ist nicht anders. Die meisten Viren sind DNA-Viren; COVID-19 ist jedoch ein RNA-Virus, das dazu neigt, schnell zu mutieren und sich zu verändern. Umso wichtiger ist es für uns, von unseren Praktikern über ihre Erfahrungen bei der Behandlung von Patienten mit COVID-19 zu hören, egal wie kompliziert oder einfach ihr Fall sein mag. Da es noch so viel gibt, dass wir über dieses relativ neue Virus nicht wissen und obwohl sich die Pandemie in einigen Bereichen eindämmt, wird in anderen Gebieten von einer zweiten Welle berichtet. Ich möchte Sie alle dringend bitten, achtsam zu bleiben und weiterhin alle empfohlenen Vorsichtsmaßnahmen zu treffen. Da wir uns intensiv mit der Behandlung von COVID-19 befassen, freue ich mich, Ihnen mitteilen zu können, dass unsere COVID-19 Immunität-Booster-Verteilung, durch Seine liebevolle Gnade, mit großem Eifer fortgesetzt wird und die Anzahl der verteilten IB um 30%, allein in Indien auf mehr als 180.000 Einzelpersonen, steigt. Dies ist ein Meilenstein und ich nutze diese Gelegenheit, um allen Praktizierenden zu ihrem selbstlosen Dienst zu gratulieren

Obwohl es für alle Praktiker, die VP’s oder höher sind, obligatorisch ist, Mitglieder des IASVP zu werden, haben sich viele nicht registriert.Kürzlich startete der Praktizierende 11573 aus der Region Delhi-NCR in Indien ein Pilotprojekt, um berechtigte Praktizierende zu motivieren und zu unterstützen, Mitglieder des IASVP zu werden. Ich freue mich, Ihnen mitteilen zu können, dass diese Initiative ein voller Erfolg war - innerhalb eines Monats wurden alle VP‘s in Delhi IASVP-Mitglieder! Ich möchte diese Initiative weltweit ausweiten, damit alle berechtigten Praktizierenden bis zum 95. Geburtstag von Swami am 23. November 2020 IASVP-Mitglieder werden.

Ichmöchte alle IASVP-Mitglieder daran erinnern, dass sie "Mitglied IASVP" in ihrer E-Mail-Signatur (am Ende der E-Mail) direkt nach ihrem Namen erwähnen sollten. Um in der gesamten Organisation einheitliche Standards umzusetzen, sendet der IASVP-Sekretär derzeit eine standardisierte Visitenkarte per E-Mail an alle IASVP-Mitglieder. Wenn Sie das Visitenkarten-Design nicht erhalten haben, senden Sie Ihre Anfrage bitte direkt per E-Mail an den IASVP-Sekretär unter [email protected].

Ein Praktiker muss ein Vorbild für seine Patienten sein und sie dazu inspirieren und motivieren, einen gesunden Lebensstil zu verfolgen - geistig, körperlich, emotional und vor allem spirituell. Ich rufe alle Praktiker dazu auf, eine bewusste Entscheidung zu treffen, um ein glückliches, stressfreies und gesundes Leben zu führen. Ich bin sicher, dass die Vielzahl von Artikeln über gesundes Leben im Abschnitt „Zusätzlich“ unseres Newsletters für alle von großem Nutzen sein werden. Ich lade Sie alle ein, die Links zu diesen sehr aufschlussreichen und praktischen Artikeln mit Ihren Patienten, Freunden und Ihrer Familie zu teilen. Sie werden nicht nur Freude an den Artikeln haben, sondern auch die Möglichkeit haben, Vibrionics über den Inhalt unserer Website genauer erkunden zu können. Außerdem bitte ich alle Praktiker, Wellness-Tipps, Gedanken und Vorschläge für unseren Newsletter per E-Mail ([email protected]), zur angemessenen Prüfung durch das Newsletter-Teamzu senden.

Ich habe keinen Zweifel daran, dass wir in das Goldene Zeitalter eingetreten sind. Die Pandemie hat uns allen reichlich Gelegenheit gegeben, den Menschen um uns herum zu dienen und uns auch nach innen zu wenden, um das Strahlen der Göttlichkeit in uns zu entdecken und zu erfahren. Lasst uns alle zum Daseinszweck aufsteigen und jeden Tag zu einem spirituell erfüllten Tag machen, damit wir gemeinsam eine massive Transformation und eine riesige Veränderung im Gesamtbewusstsein unseres lebenden Planeten Mutter Erde bewirken und sie in reine bedingungslose Liebe tauchen können! Damit wünsche ich Ihnen alle gute Gesundheit und bete, dass Sie reichlich Gelegenheit haben, durch Vibrionics zu lieben und zu dienen

Im liebenden Dienst an Sai 

Jit K Aggarwal

 

Insomnie 00814...Croatia

Eine 65-jährige Frau, die dem Praktizierenden seit langem bekannt ist, bat um Hilfe für ihre Schlaflosigkeit. Seit über einem Jahr hatte sie weniger als zwei Stunden pro Nacht geschlafen. Sie sah verärgert, nervös und unruhig aus, was für sie ungewöhnlich war, da sie einen sehr gesunden Lebensstil führt. Sie hatte keinen Lebenswillen mehr. Am 10. September 2019 erhielt sie:

#1. CC15.1 Mental & Emotional tonic…TDS
#2. CC15.6 Sleep disorders…eine halbe Stunde vor dem Schlafengehen.

Bevor sie an diesem Abend ins Bett ging, nachdem sie im Abstand von 10 Minuten 3 Dosierungen von #2 eingenommen hatte, schlief sie 8 Stunden lang. In der zweiten Nacht konnte sie überhaupt nicht schlafen. In der dritten Nacht schlief sie auf der Couch beim Fernsehen ein, ohne das Mittel zu nehmen. Nach nur zwei Tagen, nach der Einnahme des Heilmittels, war ihr Schlafverhalten wieder normal! Bei ihrem nächsten Besuch, zwei Wochen später, sah sie besser aus, obwohl sie immer noch nervös war. Sie konnte das Thema ihres Stresses ansprechen, sprach ab er nicht über die Ursache. Die Praktizierende vermutete, dass sich ihr mentalerZustand um etwa 60% verbesserte. Sie hatte nach diesen zwei Tagen #2nicht mehr eingenommen, aber jede Nacht gut geschlafen. Ihr wurde geraten, #1 fortzusetzen und #2 neu zu starten. Nach einem weiteren Monat, am 20. Oktober, fühlte sie sich mental zu 80 Prozent besser, so dass #1 auf BD reduziert wurde. Als sie sich am 19. Dezember 2019 wieder trafen, sah sie völlig normal aus und konnte sogar über die Ursache ihres früheren Stresses (Familienproblem) sprechen, so dass die Dosierung von #1 auf OD gesenkt wurde. Ihr Lebenswille war zurückgekehrt, ebenso wie ihre alten Ambitionen, so dass sie im Alter von 65 Jahren eine neue Apotheke eröffnete. Sowohl #1 als auch # 2 wurden am 1. März 2020 gestoppt. Mit Stand Juli 2020 geht es ihr sehr gut.

Morbus Crohn 00814...Croatia

Ein 47-jähriger Mann klagte über häufigen blutigen Stuhl und Bauchschmerzen. Er erkrankte vor 23 Jahren, nach einer Trennung und dem Tod seines besten Freundes an Morbus Crohn. Er musste sich zwei aufeinanderfolgenden Operationen, zuerst für eine Perianalfistel und dann für einen Bruch im Dünndarm, unterziehen. Der Arzt verschrieb Salazopyrin (entzündungshemmend gegen Darmerkrankungen), das er 15 Jahre lang einnahm, er stoppte es aber, da es nicht half. Er nimmt jedoch weiterhin enterale Nahrungsergänzungsmittel ein, da Crohn Patienten im Allgemeinen an Nährstoffmängeln leiden. Am 23. Dezember 2019 gab ihm der Praktizierende:

#1. CC4.6 Diarrhoea + CC15.1 Mental & Emotional tonic…TDS

Sein Zustand besserte sich schnell und kurz nach zwei Wochen zeigten sich eine Verbesserung seiner Symptome um 50%. Da es im nächsten Monat keine weitere Verbesserung gab, beschloss die Praktikerin am 1. Februar 2020, die #1 wie folgendermaßen zu verbessern:

#2. CC12.1 Adult tonic + CC14.1 Male tonic + #1…TDS

Innerhalb eines Monats stieg die Verbesserung auf 80%. Der häufige blutige Stuhl wurdedurch einen täglichen, normalen Stuhl ersetzt, die Schmerzen ließen nach und sogar sein Privatleben verbesserte sich. So wurde die Dosierung von #2 auf OD reduziert. Er möchtedie Einnahme der Nahrungsergänzungsmittel (billiger als normale Lebensmittel) fort, um eine ausgewogene Nahrungsaufnahme zu gewährleisten. Seit Juli 2020 nimmt er das Mittel bei OD. Wenn er zufällig eine Dosis vergisst, beginnt er sich unwohl zu fühlen.

Unfruchtbarkeit 02444...India

Ein Ehepaar, ein 35-jähriger Mann und seine 32-jährige Frau, waren während der vierzehnjährigen Ehe kinderlos geblieben, obwohl sie jeweils zwei bis drei Jahre lang ayurvedisch, homöopathisch und allopathisch behandelt und beraten worden waren. Sie führten einen kleinen Strandladen in Goa, wo sie den Praktizierenden trafen, der dort Urlaub machte. Am 14. September 2017 behandelte er sie wie folgt:

Der Ehemann:

SR232 Pearl + SR343 Argent Nit + CC14.1 Male tonic + CC14.3 Male infertility + CC15.1 Mental & Emotional tonic...BD

Die Ehefrau:

SR232 Pearl + SR343 Argent Nit + CC8.1 Female tonic + CC8.4 Ovaries & Uterus + CC 15.1 Mental & Emotional tonic...BD

Beide erhielten einen viermonatigen Vorrat in großen Flaschen, aber sie kontaktierten den Praktizierenden nicht, als die Mittel fertig waren. Während seines nächsten Urlaubs in Goa im November 2018 traf der Praktizierende erneut das Paar, das ihm seinen 3 Monate alten Sohn vorstellte und bestätigte, dass sie ausschließlich die von ihm gegebene Sai-Vibrionics eingenommen hatten! Mit begeisterter Dankbarkeit informierten sie ihn glücklich darüber, dass die Frau wieder schwanger war!!!

Bei Verwendung der 108CC Box,bekommt der Ehemann: CC14.1 Male tonic + CC14.3 Male Infertility + CC15.1 Mental & Emotional tonic

Bei Verwendung der 108CC Box, bekommt die Ehefrau: CC8.1 Female tonic + CC8.4 Ovaries & Uterus + CC15.1 Mental & Emotional tonic + CC15.4 Eating disorders

 

Hernie 02444...India

Ein 47-jähriger Mann aus Frankreich litt zwei Jahre lang an einem schmerzhaften Leistenbruch von etwa einem Zoll Durchmesser in der unteren linken Leiste. Als er feststellte, dass die Hernie wie ein unansehnlicher Ballon hervorstand, rieten seine Ärzte zu einer Operation, die er ablehnte. Der Patient traf den Praktiker am 11. Juni 2020 und er erhielt:

NM96 Scar Tissue + SR356 Plumbum Met + CC4.9 Hernia + CC14.1 Male tonic...6TD in Wasser

Nach 3 Tagen berichtete der Patient, dass er keine Schmerzen hatte und seine Hernie kleiner geworden war. Am 10. Tag traf der Patient den Praktiker, der feststellte, dass die Hernie vollständig verschwunden war und auch die Schmerzen nicht wieder auftraten. Nach vollständiger Heilung blieb der Patient eine weitere Woche in Indien, bevor er nach Frankreich zurückkehrte

Bei Verwendung der 108CC Box,geben Sie: CC4.9 Hernia + CC14.1 Male tonic + CC21.1 Skin tonic

Verstopfung 02444...India

Ein 60-jähriger Ire litt seit seiner Kindheit an chronischer Verstopfung. Er hatte nur einmal in 2 oder 3 Tagen Stuhlgang, auch das mit viel Anstrengung und Druck. Er versuchte ein Jahr lang Allopathie, 2 Jahre lang Homöopathie und 5 Jahre lang ayurvedische Behandlung, aber alles erfolglos. Als er zu einem kurzen Besuch nach Indien kam, verschlimmerte sich sein Problem aufgrund durch das Reisen und die Ernährungsumstellung. Jetzt hatte er auch nach 3 Tagen keinen Stuhlgang. Daher wandte sich der Patient am 12. Februar 2019 an den Praktiker, und es wurde folgendes Mittel verabreicht:

SR356 Plumbum Met + CC4.4 Constipation + CC14.2 Prostate + CC15.1 Mental & Emotional tonic...BD

Während ihres Aufenthalts in Indien blieb der Patient in der Nähe des Wohnsitzes des Praktizierenden und traf ihn fast täglich. Am nächsten Tag teilte der aufgeregte Ire dem Praktizierenden mit, dass er ganz mühelos Stuhlgang hatte! Drei Tage später kam er speziell, um ihm zu sagen, dass er zum ersten Mal seit mehreren Jahren aufgrund der Vibrionics-Behandlung regelmäßig täglichen Stuhlgang hatte! Er bat um einen großen Vorrat des Mittels, da er am nächsten Tag nach Irland zurückkehrte. Der Praktizierende verabschiedete winkend seinen glücklichen Patienten, der mit einem halben Jahr Vorrat des Mittels in einer großen Flasche nach Hause zurückkehrte.

Bei Verwendung der 108CC Box geben Sie: CC4.4 Constipation + CC4.10 Indigestion + CC14.2 Prostate + CC15.1 Mental & Emotional tonic

Atemwegsallergien, erektileDysfunktion 11964...India

In den letzten vier Jahren hatte ein 31-jähriger Mann fast das ganze Jahr über an Schnupfen, Niesen und Halsschmerzen gelitten, was ihn ständig müde machte. Seine Symptome wurden mit einem Wetterwechsel schwerwiegender. Er griff auf Antihistaminika wie Cetirizin oder Allegra zurück, die nur vorübergehend Erleichterung verschafften. Am 24. September 2016 konsultierte der Patient den Praktiker, der folgende Kombo gab:

#1. CC9.2 Infections acute + CC10.1 Emergencies + CC12.4 Autoimmune diseases...TDS

Unmittelbar danach musste der Patient den Ort verlassen. Als er über 5 Monate später zurückkam, klagte er über starken Husten, Verstopfung der Brust, verstopfte Nebenhöhlen und intermittierendes Fieber, das er kürzlich bekommen hatte. Er bestätigte, dass das oben genannte Mittel #1 so gut funktioniert habe, dass er während des größten Teils seiner Abwesenheit 100% Erleichterung hatte. Am 2. März 2017 beschloss der Praktiker, ihn auch wegen einer Atemwegsallergie zu behandeln, und gab Folgendes:

#2. CC9.2 Infections acute + CC19.2 Respiratory allergies + CC19.3 Chest infections chronic + CC19.5 Sinusitis + CC19.6 Cough chronic...QDS

Innerhalb von zwei Wochen erholte sich der Patient vollständig, versäumte es jedoch aufgrund des Arbeitsdrucks, den Reduktionsplan einzuhalten, und brach die Einnahme des Heilmittels ab. Infolgedessen traten zwei Monate später alle Symptome, mit Ausnahme des Fiebers, wieder auf. Am 15. Mai wurde ihm eingeprägt, wie wichtig es ist, die Vorsichtsmaßnahmen für die Einnahme des Heilmittels und die Einhaltung des Reduktionsplans strikt einzuhalten. Der Patient versprach, die Anweisungen zu befolgen, er erhielt:

#3. CC12.1 Adult tonic + CC15.1 Mental & Emotional tonic + CC19.3 Chest infections chronic + CC19.6 Cough chronic...TDS 

Nach 12 Tagen, am 27. Mai 2017, meldete er eine 100% ige Verbesserung. Die Dosierung von #3 wurde bei TDS für eine weitere Woche fortgesetzt und in den nächsten 2 Monaten allmählich verringert, bevor sie gestoppt wurde. Seine Symptome kamen nie zurück!

Von dieser Heilung ermutigt, beschloss er, Hilfe bei seinen anderen Problemen zu suchen: erektile Dysfunktion, verspätete Entladung und niedrige Spermienzahl. Er war seit zwei Jahren verheiratet und verschiedene allopathische, ayurvedische und homöopathische Behandlungen gaben nur vorübergehende Erleichterung. Am 27. Juli 2017 fühlte sich der Patient hilflos und sehr depressiv. Er stoppte alle anderen Behandlungen wegen seiner sexuellen Probleme und der Praktizierende gab:

#4. CC14.1 Male tonic + CC14.3 Male infertility + CC15.1 Mental & Emotional tonic...TDS

Am 3. September berichtete der Patient über keine wahrnehmbare Veränderung seines Zustands, daher wurde #4 ersetzt durch:

#5. CC17.2 Cleansing...TDS

Nach 3 Wochen am 23. September war er weniger gestresst, aber es gab keine andere Veränderung. Also beschloss der Praktizierende, ihn mit Miasma zu behandeln. Er erhielt eine Einzeldosis von 

#6. SR249 Medorrhinum 1M

Nach einem Monat am 23. Oktober, verspürte der Patient eine Verbesserung um 25% und erhielt die 2. Dosis bei einer höheren Potenz von 50M, gefolgt von der 3. monatlichen Dosis bei CM am 22. November. Inzwischen gab es eine 100% ige Verbesserung und das begeisterte Paar feierte mit einer zweiten Hochzeitsreise in Goa. Der Patient traf den Arzt erst im April 2018, als seine Frau sechs Wochen schwanger war! Sie brachte am 31. Dezember 2018 einen gesunden Jungen zur Welt.

Am 19. August 2017 klagte die 27-jährige Frau des Patienten über ein 10 Jahre lang über anhaltendes leichtes Fieber, Schwere in den Augen und häufigen Kopfschmerzen. Sie hatte viele Ärzte konsultiert und eine Reihe von Tests durchgeführt, darunter einen CT-Scan, aber ohne Erfolg, sie hatte nicht einmal eine Diagnose erhalten. Als sie zur Praktikerin kam, hatte sie alle Medikamente abgesetzt und sich einfach mit ihrem Schicksal versöhnt. Sie erhielt:

CC8.1 Female tonic + CC9.2 Infections acute + CC10.1 Emergencies + CC12.1 Adult tonic + CC15.1 Mental & Emotional tonic...TDS

In acht Wochen verschwand das Fieber ebenso wie die Kopfschmerzen und die Schwere in ihren Augen. Die Dosierung wurde in den nächsten 4 Monaten schrittweise reduziert, bevor sie im Dezember 2017 abbrach. Sie war bisher asymptomatisch.

Der am 13. August 2018 eingegangene Bericht eines männlichen Patienten (paraphrasiert):Ich möchte einige meiner wunderbaren Erfahrungen mit Vibrionics ausdrücken. Ich hatte Allergien gegen Klimaveränderungen und viele andere Dinge, aufgrund derer ich 3-4 Jahre lang fast das ganze Jahr über Probleme mit Schnupfen und Halsschmerzen hatte. Ich hatte viele Medikamente eingenommen, einschließlich einer hohen Dosierung von Antibiotikaund mich auch für Allergieimpfungen entschieden. Dann lernte ich einen Praktiker vom Vibrionics kennen. Die Wirkung seiner Heilmittel auf mich war wunderbar und ich erholte mich sehr schnell und die Allergie kam nicht mehr zurück. Ich halte seine Heilmittel jedoch griffbereit und wenn es im Hals leicht juckt nehme ich sie ein und die helfen jedes Mal. Ich wurde auch innerhalb weniger Monate von meinen lang anhaltenden sexuellen Problemen geheilt und jetzt ist meine Frau im sechsten Monat schwanger. Sie selbst hatte über fast 10 Jahreein Problem mit leichtem konstantem Fieber (99-100F) und Müdigkeit. Sie konsultierte viele Ärzte, durchlief eine Reihe von Tests, einschließlich eines CT-Scans, aber keiner der Ärzte konnte sie heilen und Vibrionics heilte sie vollständig.

Ich möchte den Praktikern wirklich für Ihre selbstlose Hilfe danken. Sie haben unser Leben und das Leben vieleranderer Menschen auf so viele unterschiedliche Arten wirklich verändert. Sie arbeiten Tag und Nacht, um lebensrettende Handlungen auszuführen, die nichts weniger als Wunder sind und das auch noch kostenlos. Vielen Dank für ihre effektive Analyse und die Heilmittel. Ich hätte sonst niemals ein Leben in dieser Glückseligkeit führen können!

Harninkontinenz 11624...India

Ein 82-jähriger Mann litt vier Jahre lang an Harninkontinenz und sein Arzt diagnostizierte als Ursache eine Prostatavergrößerung. Er wurde mit Dynapres behandelt, das teilweise Linderung verschafften, aber aufgrund seiner Nebenwirkungen brach er es nach drei Monaten ab. Trotzdem die Krankheit vor fünf Monaten schwerwiegender wurde, gelang es ihm damit zu leben. Sein Zustand verschlechterte sich im letzten Monat, als die Häufigkeit des Wasserlassens tagsüber auf das 7- bis 8-fache und nachts auf das 5- bis 6-fache anstieg und seinen Schlaf störte. Er war nicht in der Lage, die Blase zu kontrollieren und auf dem Weg zum Waschraum trat Urin aus und es gab Episoden des Bettnässens.

Vor zehn Jahren hatte er sich einer Operation an seiner gebrochenen Hüfte unterzogen und litt seit vier Jahren an Knieschmerzen. Er war aufgrund seines Zustands und der Krankheit seiner Frau emotional angeschlagen. Er hatte wenig Appetit und in einem Monat 2 kg an Gewicht verloren. Der Praktiker beschloss, zunächst sein dringlichstes Problem, die Harninkontinenz zu behandeln. Am 29. Februar 2020 erhielt er:

#1. CC13.3 Incontinence + CC14.2 Prostate + CC18.5 Neuralgia…6TD

Drei Tage später berichtete die Tochter des Patienten, dass ihr Vater den Urin halten konnte, bis er den Waschraum erreichte, es kein Bettnässen mehr gab, aber ihr Vater sich sehr müde fühlte. Die Dosierung von #1 wurde auf TDS reduziert und wegen seiner Müdigkeit und seines mentalen Zustands wurde ihm folgende Kombo gegeben:

#2. CC12.1 Adult tonic + CC15.1 Mental and Emotional tonic…TDS

Innerhalb einer Woche, am 9. März, berichtete die Tochter, dass die Inkontinenz und das Bettnässen ihres Vaters vollständig verschwunden waren. Sein Appetit verbesserte sich und er begann gut zu essen. So wurden #1 und #2 auf BD für 2 Wochen auf BD gefolgt von OD für 2 Wochen, reduziert und der Patient beschloss die Einnahme des Arzneimittels am 7. April 2020 zu stoppen.

Die Tochter steht in häufigem Kontakt mit dem Praktizierenden, da alle ihre Familienmitglieder jetzt eine Vibrionics Behandlung erhalten. Mit Stand August 2020 fühlt sich der Patient tatkräftig mit einem guten Appetit, einen guten Schlafzyklus und hat keine Inkontinenz.

Laryngitis-Kehlkopfentzündung 11561...India

Eine 38-jährige Frau kam zum Praktiker und klagte über Heiserkeit und Schmerzen im Hals. Diese Symptome zeigten sich zum ersten Mal gegen Ende 2011, nachdem sie ihre musikalische Ausbildung begonnen hatte. Seitdem trat das Problem vor allem bei übermäßigem Gebrauch ihrer Stimme auf. Ihr HNO-Arzt diagnostizierte dies durch eine Laryngoskopie als Laryngitis, für die sie allopathische Medikamente erhielt, und empfahl ihr eine vollständige Stimmruhe. Dies und die Hausmittel die sie einige Monate einnahm führten nur zu einer vorübergehenden Erleichterung. Also befand sie es als unmöglich zu singen. 2015 konsultierte sie einen ayurvedischen Arzt, der ihr Medikamente gab, Ernährungsumstellungen vorschlug und eine Stimmruhe empfahl. Sie setzte dieses Protokoll 8 Monate lang fort und es half ihr, als sie wieder sang, trat jedoch die Heiserkeit wieder auf. Sie folgte auch der Anleitung eines Sprachexperten, aber am Ende war die Genesung wieder nur teilweise.

Am 16. Oktober 2017, als sie sich für die Vibrionics Behandlung entschied, hatte sie zwei Tage lang starke Heiserkeit und Schmerzen im Hals, sie fühlte sich sehr deprimiert, da sie nicht singen konnte, sie hatte auch ein Jahr lang einen geringen Appetit hatte, da sie sich Sorgen um die Gesundheitsprobleme ihres Kindes machte. Die Praktizierende riet ihr, entspannt zu bleiben und wenn sie Angst verspürte langsam Wasser zu trinken, und empfahl Pranayama. Sie gab:

#1. CC4.1 Digestion tonic + CC10.1 Emergencies + CC15.1 Mental & Emotional tonic + CC19.7 Throat chronic…6TD 

Nach einer Woche hatte die Patientin nur eine 10% Linderung bei den Halsschmerzen. Nach 16 Wochen am 3. Februar 2018 spürte sie eine 50% ige Verbesserung ihrer Stimme und eine 70% ige Linderung ihrer Halsschmerzen. Da der Fortschritt langsam schien, untersuchte die Praktizierende ihre Gesundheitsgeschichte genauer. Es stellte sich heraus, dass das Haarewaschen während der Kindheit zu Schweregefühl im Kopf und viel Schleim in der Brust führte. Darüber hinaus hatte ihr ayurvedischer Arzt auch eine Stauballergie und eine Laktoseallergie diagnostiziert, die ihren sauren Reflux verursachten, was wiederum zu Heiserkeit in der Stimme führen konnte. Das Mittel wurde geändert, um alle Überreste ihrer früheren Problemeanzugehen:

#2.CC4.10 Indigestion + CC9.2 Infections acute + CC15.1 Mental & Emotional tonic + CC19.2 Respiratory allergies + CC19.3 Chest infection chronic + CC19.5 Sinusitis + CC19.7 Throat chronic…6TD

Nach 5 Wochen sah sie fröhlich aus, da die Halsschmerzen verschwunden waren und sich die Heiserkeit, die Übersäuerung und die Appetitlosigkeit um 80% verbesserten. Am 23. April 2018 war sie völlig frei von all ihren Symptomen und die Dosierung wurde auf TDS reduziert. Sie war sehr glücklich, ihren Musikunterricht und ihre Bühnenauftritte wieder aufnehmen zu können.

Am 8. August 2018 war sie hocherfreut darüber, dass sie bequem ein ganzes einstündiges Musikprogramm in der G# -Skala aufführen konnte. Sie war Vibrionics von ganzem Herzen dankbar. Die Praktizierende reduzierte die Dosierung in den nächsten 5 Monaten schrittweise, bevor sie im Jänner 2019 die Einnahme stoppte. Am 27. Februar 2019 wurde ihr ein ganzes Jahr lang monatlich CC12.1 Adult Tonic im Wechsel mit CC17.2 Cleansing verabreicht. Bis Juni 2020 gab es kein Wiederauftreten der Symptome und sie kommt zur Praktizierenden zur Behandlung ihrer Tochter.

Chronisches Aufstoßen, Brennen in der Speiseröhre 11603...India

Ein 37-jähriger Mann hatte in den letzten drei Jahren den ganzen Tag über unter Rülpsen und Brennen in der Speiseröhre gelitten, insbesondere nachts, was zu Schlafstörungen führte. Der Patient wurde 2 Monate lang ayurvedisch behandelt, es kam aber zu keiner Erleichterung. Am 13. November 2018 wurde der Patient von dem Praktiker behandelt, der das folgende Mittel verabreichte:

CC4.10 Indigestion + CC15.1 Mental & Emotional tonic...6TD

Nach drei Tagen waren sowohl das Aufstoßen als auch das Brennen um 90% besser, und er konnte besser schlafen. Daher wurde die Dosis auf TDS reduziert. Nach weiteren 2 Wochen, am 30. November war der Patient zu 100% von beiden Symptomen befreit. Die Dosis wurde also für zwei Wochen auf OD, für eine Woche auf 3TW und für eine Woche auf OW reduziert und dann wurde die Kombo am 28. Dezember 2018 abgesetzt.

Nach 3 Monaten, am 25. März 2019, begann der Patient erneut zu rülpsen, diesmal jedoch seltener und ohne dem Brennen. Der Praktizierende gab das gleiche Mittel bei TDS. Nach zwei Wochen hörte das Aufstoßen auf, so dass die Dosierung auf OD reduziert wurde und der Patient beschloss, das Mittel einige Monate lang fortzusetzen, bevor er es am 21. Oktober 2019 stoppte. Nach weiteren 7 Monaten, als der Patient den Praktiker am 29. Mai 2020 für den Immunität Booster gegen Covid-19 besuchte, bestätigte er, dass seine früheren Symptome nie mehr auftraten.

Juckreiz 11561...India

Ein 11-jähriges Mädchen hatte zum ersten Mal starken Juckreiz am ganzen Körper und dies führte zu einem bräunlich-rosa Ausschlag. Die Ursache war nicht bekannt, aber ihr Arzt diagnostizierte eine Pilzinfektion, gegen die sie 2 Wochen lang allopathische Arzneimittel einnahm. Es kam aber zu keiner Erleichterung, weshalb sie die Einnahme abbrach. Das Mädchen war emotional stark und körperlich gesund. Sie hatte bereits einen Monat lang gelitten, als die Mutter sie am 21. September 2017 zu der Praktizierenden brachte, der die folgenden Mittel gab:

#1. CC21.3 Skin allergies + CC21.6 Eczema + CC21.7 Fungus + CC21.10 Psoriasis...TDS in Virgin Kokosnussöl für die externe Anwendung

Der Praktikerin war sich dessen bewusst, dass der Juckreiz durch Darmwürmer verursacht werden kann und erfuhr von der Mutter, dass die Entwurmungsmedizin ihrer Tochter überfällig war. Also entschied sie sich, das Mittel gegen Würmer (CC4.6) zu inkludieren und gab:

#2. CC4.6 Diarrhoea + #1...6TDoral

Da die Wasseraufnahme der Patientin trotz ihrer Neigung zu starkem Schwitzen weniger als einen Liter pro Tag betrug, riet die Praktikerin ihr, täglich 2-3 Liter Wasser zu trinken. Die Mutter der Patientin hatte täglich Kontakt mit dem Praktiker. Innerhalb von 24 Stunden ging der Juckreiz um 40% zurück, aber es gab keine nennenswerte Veränderung des Hautausschlags. Am nächsten Tag verringerte sich der Juckreiz um 90% und der Hautausschlag um 50%. Nach weiteren 3 Tagen verschwand der Juckreiz vollständig und der Hautausschlag verbesserte sich um 70%, so dass die Dosierung von #2 für 3 Tage auf TDS, gefolgt von OD reduziert wurde. Bis zum 3. Oktober war auch der Ausschlag verschwunden, so dass die Dosierung von #2 für einen Monat auf OW reduziert und dann gestoppt wurde, während #1 fortgesetzt wurde, bis das Öl fertig war. Bis zum Mai 2020 hatte die Patientin keinen Rückfall.

Wiederkehrende Arthralgie–nachChikungunya 11622...India

Eine 32-jährige Frau kam am 12. März 2020 mit starken Gelenkschmerzen, Körperschmerzen, Kopfschmerzen, Fieber und Müdigkeit zum Arzt. Vor vier Jahren hatte sie an Chikungunya mit Symptomen von schmerzhaften geschwollenen Gelenken, Fieber und Kopfschmerzen gelitten und wurde mit allopathischen Medikamenten behandelt. Ein Jahr später bekam sie Typhus mit hohem Fieber, für den sie im Krankenhaus behandelt wurde. Von da an bekam sie diese Symptome jeden Monat und nach der allopathischen Behandlung ging es ihr einige Tage stellte fest, dass die Patientin auch depressiv war und ein geringes Selbstwertgefühl hatte. Sie erhielt die folgende Kombo:

CC9.2 Infections acute + CC12.1 Adult tonic + CC15.1 Mental & Emotional tonic + CC20.2 SMJ pain…TDS

Nach zwei Wochen fühlte sich die Patientin zu 80% von all ihren Symptomen befreit und sah fröhlich aus. Am 2. April berichtete sie, dass sie völlig schmerzfrei und voller Energie sei. Die Dosierung wurde für eine Woche auf BD und dann auf OD reduziert. Am 16. April 2020, als die Patientin ihre Arbeit mühelos erledigen konnte, stoppte sie das Mittel.

Psychische Störungen 11592...India

Als 2017 eine 40-jährige Frau die Praktizierende besuchte, war sie aufgrund unbekannter Ängste, anhaltender Traurigkeit und grundlosem Weinen äußerst verstört. Jede Nachricht vom Tod ließ sie vor Angst zittern und das Geräusch eines Krankenwagens erschreckte sie. Sie spürte eine Anspannung in den Nerven auf ihrem Kopf, was zu starken Kopfschmerzen führte. Sie hatte einen völligen Mangel an Selbstvertrauen. Ihre Probleme begannen 2006, aber es gab keine bekannte Ursache. Als die Symptome schwerwiegend waren, fühlte sie sich schwach, aber sie schaffte es, ihre täglichen Aufgaben zu erledigen

Im August 2006 ordnete eine Neurochirurgin einen CT-Scan ihres Gehirns an, der jedoch keine Auffälligkeiten aufwies. Wegen ihrer Kopfschmerzen und Schwäche wurden ihr Medikamente verschrieben, die sie zwei Jahre lang einnahm, aber es kam zu keiner Verbesserung ihres Zustandes. Sogar die vorübergehende Erleichterung, die sie empfand, wurde durch die Nebenwirkungen allopathischer Arzneimittel in den Schatten gestellt. Im Juli 2008 bekam sie abends und nachts rechtsseitige Bauchschmerzen, Blähungen und Aufstoßen. Außerdem bekam sie einen Tinnitus im rechten Ohr, der 3-4 Mal pro Woche durch ein Summen gekennzeichnet war. Sie weigerte sich, einen HNO-Spezialisten zu konsultieren, weil sie Angst vor den Nebenwirkungen von Medikamenten hatte. Sie unterzog sichaber einer homöopathischen Behandlung, wegen ihres psychischen Zustands und des summenden Geräusches im Ohr. Da es zu keiner Verbesserung kam, wurde diese nach zwei Monaten gestoppt. Im Oktober 2008 diagnostizierte ihr Arzt die Erkrankung als Depression und verschrieb Placida, die sie einnahm, bis die indische Regierung die Anwendung im Juli 2014 verbot. Während dieser langen 6 Jahre hatte Placida sie den ganzen Tag schläfrig und schläfrig gemacht. Sie konnte mit ihrem Tinnitus ohne Behandlung umgehen.

Nachdem sie Placida abgesetzt hatte, verschlechterte sich ihr mentaler Zustand so sehr, dass sie im August 2014 einen Psychiater aufsuchen musste, der ihr MDD-XR 100 mg OD gegen Depressionen und Happi-D-Tabletten gegen Magenprobleme verabreichte. Wenn sie auch nur eine Dosis ausließ, verschlechterte sich ihr Zustand sehr. Zwei Jahre nach dem Start von MDD-XR zeigten sich die Nebenwirkungen, indem sich die Beine mit einer unwillkürlichen Bewegung in die Luft hoben. Der Psychiater konnte hierfür kein Mittel zur Besserung vorschlagen. Er warnte sie eher davor, das Medikament abzusetzen, da die Entzugseffekte schwerwiegend sein könnten. Also nahm sie weiterhin beide allopathischen Medikamente ein. Am 30. November 2017 kontaktierte der Ehemann derPatientinden Praktiker (seinen Freund), der Folgendes gab:

#1. CC3.7 Circulation + CC4.10 Indigestion + CC5.3 Meniere’s disease + CC12.1 Adult tonic + CC15.2 Psychiatric disorders...TDS 

Nach einem Monat fühlte sie sich zu 50% von allen Symptomen befreit - Angst, Melancholie, grundloses Weinen, Kopfschmerzen, unruhige Beine, Tinnitus und Magenprobleme. Nach einem weiteren Monat verschwanden ihre Magenprobleme und ihr Tinnitus vollständig, während sich alle anderen Symptome allmählich besserten. In weiteren 10 Monaten, bis Ende November 2018, vollzog sich eine vollständige Genesung. Sie fühlte sich nicht mehr schwach und es kam zu einer völligen Wiederherstellung ihres Selbstbewusstseins. Ihr Psychiater stoppte Happi-D und halbierte die MDD-XR-Dosis auf 50 mg und nach zwei Wochen auf 25 mg und stoppte sie schließlich am 10. Januar 2019. Am 16. Januar 2019 erlitt sie einen teilweisen Rückfall (ca. 30%) von Angst, Kopfschmerzen und Zucken der Beine. Auf Anraten eines Senior Practitioner 11585… India wurde #1 durch folgende Kombos ersetzt:

Zur Beruhigung:

#2. NM6 Calming + NM25 Shock + NM95 Rescue Plus...TDS

Für die Kopfschmerzen:

#3. NM44 Trigeminal Neuralgia + NM85 Headache-BP...TDS

Innerhalb von zwei Wochen verschwand ihre Angst und sie verspürte eine 50% Verbesserung bei den Zuckungen der Beine und bei den Kopfschmerzen. Nachdem sie die Vibrionics Heilmittel Ende Februar für einen weiteren Monat fortgesetzt hatte, erreichte sie erneut eine 100% ige Linderung aller Symptome. Die Dosierung von #3 wurde auf OD reduziert. Da sie keine allopathischen Medikamente einnahm, wurde #2 erst nach drei Monaten, Ende Mai, auf OD reduziert. Die Dosierung von #3 wurde bis Ende Juni auf OW reduziert, bevor sie die Einnahme Ende August 2019 stoppte. Die Patientin nimmt jedoch weiterhin #2 bei OD ein und hatte bis Juni 2020 keinerlei Rückfall.

Mit Verwendung der 108CC Box geben Sie für die#2:CC15.1 Mental & Emotional tonic; #3: CC11.3 Headaches + CC11.4 Migraines

Praktiker Profile 00814...Croatia

Praktikerin00814…Kroatienist von Beruf Pharmazeutin mit über 40-jähriger Berufserfahrung. Sie war schon immer an alternativen medizinischen Systemen interessiert und hat auch eine formale Ausbildung in Homöopathie abgeschlossen. Die Praktizierende erfuhr 1989 von Sri Sathya Sai Baba, nachdem sie das Buch „Man of Miracles“ gelesen hatte. Sie begann aufrichtig zu ihm zu beten und mehrmals erschien Er in ihren Träumen. Danach wurde sie 1991 aktives Mitglied der Sai-Organisation und begann, am Bhajan Singen teilzunehmen. Der Unabhängigkeitskrieg in Kroatien von 1991 bis 1995 verursachte großesElend, bot ihr aber auch wertvolle Möglichkeiten, durch die Sai-Organisation zu dienen, und sie diente auch als SSE-Lehrerin (Bal Vikas). Im Jahr 1994 hatte sie bei ihrem ersten Besuch in Indien die Gelegenheit, einen Monat im Whitefield General Hospital zu arbeiten.

Bei einem ihrer Besuche in Puttaparthi, im Jahr 1997, hörte sie zum ersten Mal von einem kroatischen Landsmann von Sai-Vibrionics. Nach einer kurzen Einschulung erhielt sie im selben Jahr eine SRHVP-Maschine von Dr. Aggarwal. In den nächsten zwei Jahrzehnten war sie jedoch aus geschäftlichen und häuslichen Gründen nicht in der Lage, Vibrionics zu praktizieren. Das größte Wunder, sagt sie, ist, dass Baba sie nicht vergessen hatte. Obwohl sie ihre Arbeit mit Vibrionics vernachlässigt hatte, bot Er ihr im September 2019 eine zweite Gelegenheit in Form eines Vibrionics-Workshops in Kroatien, der nach einer Pause von 20 Jahren von Frau & Herrn Dr. Aggarwal durchgeführt wurde. Sie erkannte dies als Zeichen des Göttlichen. Sie bewarb sich für einen Online-VP-Auffrischungskurs, nahm an dem Workshop teil, erhielt die 108CC-Box und begann ihre Praxis neu. Seitdem gibt es für sie kein Zurück mehr.

Die Praktizierende erzählt, dass sie bei ihrer Rückkehr aus dem Workshop ihre erste Patientin am Busbahnhof fand - ihre Freundin, die gekommen war, um sie zu empfangen, und nach einem Urlaub im Ausland schreckliche Schmerzen im Knie hatte und eine Physiotherapie für einen Monat hatte ihr nicht geholfen. Sie gab ihr genau an diesem Ort das Heilmittel CC10.1 Emergencies + CC15.1 Mental & Emotional tonic + CC20.4 Muscles and Supportive tissue TDS, unter Verwendung ihrer neu erhaltenen 108CC Box. Am nächsten Tag waren ihre Schmerzen um mindestens 50% besser. Dies inspirierte sie, die Praktizierende wegen ihrer anderen vielfältigen Gesundheitsprobleme zu konsultieren. Anschließend behandelte die Praktikerin mehrere Familienmitglieder sowie Kollegen.

Im März dieses Jahres kam das „Lavendel Projekt“. Die Praktizierende, die sich Menschen, Tieren und Pflanzen gegenüber immer sehr mitfühlend gezeigt hat, bemerkte, dass in der Ökoregion ihrer Stadt mit etwa 850 Lavendelbüschen und etwa 100 Olivenbäumen die Pflanzen im Allgemeinen, insbesondere die Lavendelsträuche, in einem schlechten Zustand waren. Sie wandte sich an die Lokalverwaltung mit der Bitte, die Büsche behandeln und pflegen zu dürfen. Sie war überrascht, dass die örtlichen Behörden ihr nicht nur gerne die Erlaubnis gaben, sondern sogar vier Freiwillige zur Verfügung stellten, um sie bei diesem Projekt zu unterstützen!

Die Praktikerin bereitete das Mittel CC1.2 Plant Tonic + CC15.1 Mental & Emotional Tonic + CC21.7 Fungus vor. Zuerst einmal löste sie 8 Tabletten Heilmittel in 1 Liter Wasser auf. Das flüssige Mittel wurde dann zu 50 Litern Wasser gegeben und das gesamte Team sprühte es einmal täglich auf die Lavendelbüsche (siehe Bild). Danach fügte sie zur Erleichterung der Zubereitung 8 Tropfen jedes der oben genannten drei CCs in einen Liter Wasser hinzu und mischte es dann mit 50 Litern Wasser. Die Behandlung begann am 8. März 2020 und wurde für drei Wochen bis zum 27. März fortgesetzt, als die Arbeit dann wegen der Pandemie-Sperre eingestellt werden musste. Die Praktikerin war sehr enttäuscht, aber sie nahm es als Swamis Willen an. Als die Ausgangssperre aufgehoben wurde, besuchte das Behandlungsteam die Ökoregion und war angenehm überrascht, dass die Lavendelbüsche in voller Blüte standen und sehr gesund aussahen (siehe Fotos)

Die lokalen Behördensind sehr erfreut und haben daher beschlossen, in 3-4 Monaten mit einer ähnlichen Behandlung von Olivenbäumen zu beginnen. Die Praktizierende sagt, dass sie noch eine Anfängerin ist und keine spezielle Formel verwendet hat, sondern nur eine einfache Kombo für die Lavendelpflanzen verwendet hat.Bei ihrer Arbeit eignet sie sich Wissen, indem sie die Vibrionics-Newsletter liest, andere Praktiker imitiert und mit ihrem Mentor und ihren Vibro-Kollegen spricht. Dies ist das erste Mal in ihrem Leben, dass sie auf solche echte Teamarbeit stößt.

Sie empfindet ein Gefühl tiefer Befriedigung, wenn sie Menschen, Tieren und Pflanzen hilft, und erklärt, dass die Praxis der Sai Vibrionics sie viel mehr erfüllt als all die Jahre, in denen sie als Pharmazeutin gearbeitet hat.

Fallberichte:

Praktiker Profile 02444...India

Praktiker 02444…IndienEr stammt ursprünglich aus den USA und wurde nach einem zweijährigen Architekturstudium an der University of California 1971 in die Marine Corp eingezogen. Seine bevorstehende Destination, als Luftfunker mit einem Hubschrauber, war Vietnam aber es wurde bei ihm bald ein lymphatisches Karzinom diagnostiziert das 1973 operiert werden musste. Anschließend wurden im Navy-Krankenhaus die Chemotherapie durchgeführt, nach der er mit einer Überlebenschance von 30% entlassen wurde. Er erhielt eine 100%-ige Invalidenrente mit fünf Jahren Freiflügen in alle Welt. 1977 reiste er auf der Suche nach einer Heilung nach Nepal. Dort wurde sein Bein vollständig gelähmt. In Kathmandu traf er seinen ersten Heiler, Dr. Jha, einen vedischen Brahmanen-Yogi, der auch die königliche nepalesische Familie behandelte. Innerhalb eines Monats wurde sein Bein normal! Inspiriert von dieser Heilung verbrachte er die nächsten 5 Jahre damit, diese alte ayurvedische Medizin der Temperament Heilung zu lernen, während er Dr. Jha in seiner Klinik half. Er fühlte sich ausreichend kompetent und zuversichtlich und behandelte viele Patienten kostenlos. Er schrieb auch ein Buch mit dem Titel Temperament Heilung mit homöopathischen Edelsteinen. Inzwischen ist sein Karzinom vollständig verschwunden!

In den nächsten zwei Jahrzehnten reiste er ausgiebig nach Kalkutta, in die Berge Nordindiens, nach Goa und Nepal, behandelte dort überall die Patienten kostenlos, während er selbst, im Rahmen seines Sadhana unter sehr rauen Umständen lebte. Diese zwanzig Jahre strengen Lebens haben sein Herz tief berührt. Er erinnert sich besonders an die tiefen Einsichten, die ihm in der Gesellschaft von Sadhus (Heiligen), welche in absoluter Stille waren, zuteil wurden. Ihm ist die spirituelle Praxis des Schweigens sehr nah an seinem Herzen und äußerst dienlich. Durch die Fortschritte seiner Patienten erlangte auch er Weisheit. Nachdem er gesehen hatte, dass viele Patienten ihre Sucht wie Rauchen, Trinken und übermäßiges Essen aufgeben, gab auch er seine Sucht auf und praktizierte das selbst, was er predigte. Anderen zu helfen, half ihm, sich selbst zu heilen.

Im Jahr 2001 ging er nach Varanasi, um an der Kumbha Mela teilzunehmen, die von rund 60 Millionen Menschen besucht wurde, darunter Millionen von Sadhus. Dort am Ufer des Ganges bot er kostenlose homöopathische Medikamente an und traf zufällig einen Sai-Anhänger, der ihm von einem Dr. Aggarwal erzählte, der in Puttaparthi an einem ähnlichen Seva beteiligt war. Im Jahr 2003 kam er in seine Klinik in Babas Ashram. Dort besuchte er Kurse in Vibrionics und half gleichzeitig mehrere Monate in dieser geschäftigen Klinik, um sich schließlich als Vibrionics Praktiker zu qualifizieren. Die Erfahrungen in dieser Klinik eröffneten ihm eine neue Perspektive. Er erkannte, dass die beiden Heilsysteme, Temperament Heilung und Vibrionics, durchaus kompatibel sind und beide durch die Kraft der Schwingungen wirken, was er aus seinem Studium der Heiligen Veden gelernt hatte.

Eines Tages ging er auf Vorschlag von Dr. Aggarwal zum Darshan von Sai Baba und es wurde ihm klar, dass Baba ihn subtil sein ganzes Leben herbeigewinkt hatte und dies in seinem ersten Darshan gipfelte. Er erinnerte sich an einen Vorfall, als er erst vier Jahre alt war. Seine Mutter hatte ihn in einen Zoo gebracht, und dort sah er an einer Wand ein Bild von Sai Baba und fand es unwiderstehlich attraktiv. Er fixierte seinen Blick auf das auffällige Gesicht, das von einem riesigen Heiligenschein aus dunkler Wolle umrahmt war. Plötzlich wurde das Foto lebendig und Swami zwinkerte ihm zu! Er sagt, dass das Kommen zu Swami der wichtigste Wendepunkt in seinem Leben war, um ihn eine geistige Wiedergeburt zuteil werden ließ. Er ist überzeugt, dass es nur Swamis Gnade und Seine unermessliche Liebe waren, die ihn dazu inspirierten, sein Verständnis von spiritueller Theorie in die Praxis umzusetzen. Er erinnerte sich an unzählige Male, in denen Swami ihm irgendwie mitteilte, dass er ihn ständig beobachtet und ihn ermutigte, mit diesem Seva fortzufahren, um die Transformation seines Herzens zu unterstützen. Er bereitete 2004 eine vollständig überarbeitete und aktualisierte Version seines Buches vor, dass es früher verfasst hatte, aber als er es Swami in Darshan präsentiert wurde, wurde diese abgelehnt.

Von 2006 bis 2010 besuchte er jeden Sommer (2 bis 3 Monate) 5 Jahre lang Manikaran im Himalaya-Gebirge, um medizinische Camps durchzuführen, in denen er täglich etwa 20 bis 30 Patienten behandelte. In dieser Zeit überarbeitete er sein Buch erneut und ein Meilenstein in seiner Praxis war der 13. März 2009, als Swami sein Buch segnete.Er spürt sehr lebhaft Swamis Präsenz im Alltag und betrachtet Vibrionics als ein sehr wirksames Heilsystem mit einer großen Zukunft, welches, unter Swamis Führung, nichts aufhalten oder schädigen kann. Er ist natürlich froh, für diese Gelegenheit Menschen zu dienen, insbesondere Swamis Anhängern. Er fühlt sich inspiriert zu beobachten, wie Patienten auf wundersame Weise heilen, weil er weiß, dass Swami durch ihn heilt und ihn als Sein wirksames Instrument benutzt. Dies gibt ihm eine gewisse Gewissheit, dass Gott mit ihm glücklich ist.

Hinzu kommt, dass sich manchmal viel Vibhuti an Babas Bildern in seiner Wohnung zeigt. Die Patienten kamen, um es zusammen mit Vibrionics Heilmittel abzuholen und verspürten durch beide Mittel eine Verbesserung ihrer Gesundheit und ihrem Wohlbefinden. Fernheilmittelbewirken auch in seiner Praxis Wunder. Er fragt immer zuerst Swami, welchesHeilmittel er geben sollte, und erlebte oft, wie Swami bei der Auswahl der richtigen Kombo hilft, indem das entsprechende Kombo Fläschchen am Deckel haftet und sich hebt.

Mit seinem Wissen über Temperament Heilung beginnt er die Behandlung, indem er Chakren mit Edelsteinen (SR226 bis SR234) und Metallen (SR273, SR359, SR383 usw.) ausbalanciert. Er findet, dass SR233 Ruby besonders wirksam bei allen Sehproblemen, niedrigem Blutdruck und Verdauungsproblemen ist. Er glaubt daran, dass es keinen absolut hoffnungslosen Fall gibt. Die Tatsache, dass ein Patient ihn aufgesucht hat, ist Grund genug für ihn, aufmerksam zuzuhören und sein Bestes zu geben, um eine angemessene Behandlung für eine vollständige Heilung bereitzustellen. Zum Beispiel wurde ein 45 Jahre alter Patient 2008 mit terminalen Darmkrebs 2008 diagnostiziert, nachdem die Ärzte ihn geöffnet und dann schnell wieder geschlossen hatten. Sie gaben ihm nur sechs Wochen zu leben. Hinzu kam, dass ihn jemand in seiner Familie mit einem glühenden Eisen verbrannte, da sie wollte, dass er ihr sein Haus verschrieb! Der Praktizierende und seine Frau, ebenfalls eine erfahrene SVP 01228 (ihr Profil war in Vol 7 Ausgabe1) behandelten ihn für den Krebs und die Verbrennungen und er lebt 12 Jahre später noch gesund und glücklich.

 

In den letzten 17 Jahren, in denen er in Puttaparthi lebte, hatte der Praktizierende die Möglichkeit, viele Patienten unter den Pilgern aus der ganzen Welt zu behandeln. Derzeit bringt ihm regelmäßig ein Arzt des Allgemeinen Krankenhauses Patienten, insbesondere solch die durch die Allopathie keine Verbesserung des Zustandes erfahren haben und viele dieser Patienten haben andere verfügbare Heilsysteme erschöpft. Zu sehen, wie sich diese Patienten mit Vibrionics verbessern, gibt ihm große Befriedigung. Zusammen mit seiner Frau macht er medizinische Camps an vielen örtlichen Schulen (siehe Bild), in alten Häusern und in Dörfern. Außerdem hatten sie an Swamis Geburtstag ein jährliches medizinisches Camp am Bahnhof (siehe Bild) initiiert. Dies organisieren sie schon seit 10 Jahren. Sie haben viele Schulkinder mit großem Wurmbefall behandelt. Insgesamt haben sie mehr als 30.000 Patienten behandelt - ein enormes Seva! Im Laufe der Zeit hat er entdeckt, dass jeder auf der Welt Heilung braucht, sei es körperlich oder geistig.Sowohl Ehemann als auch Ehefrau berichten, dass es allen ihren Patientenbesser geht! Jetzt,da das Covid-19-Virus auch in Puttaparthi ist, nehmen immer mehr Menschen den Covid 19-ImmunitätBooster zur Vorbeugung, wodurch unser praktizierendes Paar noch beschäftigterals

gewöhnlich ist. Der Praktizierende fühlt sich sehr glücklich, Sai Vibrionics zu praktizieren, da er glaubt, dass dies das perfekte Seva ist, um zur Erleuchtung zu gelangen. Er fasst seine Überlegungen mit Swamis Worten "Love all Serve all" zusammen

Fallberichte

AntwortenEcke

F1. Kann eine Mutter, die positiv auf COVID-19 getestet wurde ihr Kind stillen?

A: Die Muttermilch hilft beim Aufbau einer Immunität, die für die Gesundheit eines Kindes so wichtig ist. Wir empfehlen daher nicht, ein Baby abzustillen. Stattdessen kann der Mutter ein Immunität Booster verabreicht werden, um sowohl die Mutter als auch das Kind zu schützen. Basierend auf Studien und Tests fördert die WHO das Stillen von COVID-positiven Müttern. In den meisten Fällen fanden sie keine Viruslast in der Muttermilch. Besuchen Sie folgende Webseite:

https://www.who.int/news-room/commentaries/detail/breastfeeding-and-covid-19

________________________________________________________________________

F2. Wie in Band 7 #2 empfohlen, habe ich Obst und Gemüse in frischem Wasser gewaschen, nachdem ich es 20 Minuten lang in Salz- und Essiglösung eingeweicht hatte. Bitte informieren mich, ob ich in der gegenwärtigen außergewöhnlichen Situation von COVID-19 zusätzliche Vorsichtsmaßnahmen für den Umgang mit Obst, Gemüse und anderen Lebensmitteln treffen sollte.

A:COVID-19 verbreitet sich durch Kontakt von Person zu Person, oder durch das Einatmen von Tröpfchen, die von einer infizierten Person ausgehen, oder durch das Berühren einer kontaminierten Oberfläche. Außerhalb des menschlichen Körpers zerfällt das Virus, je nach Oberflächentyp innerhalb weniger Stunden bis zu einigen Tagen. Wenn Sie kürzlich frische Produkte oder Lebensmittel geliefert bekommen haben, lassen Sie diese einige Stunden lang liegen. Waschen Sie Ihre Hände nach dem Umgang mit gelieferten/gekauften Lebensmitteln auf jeden Fall mit Seife. Es wurde festgestellt, dass sich das Virus außerhalb des Körpers schnell abbaut. Unabhängig vom Oberflächentyp sterben die Hälfte der Viruspartikel innerhalb von Stunden und nicht innerhalb von Tagen ab. Beachten Sie auch, dass beim Kochen das Virus auf dem Lebensmittel abgetötet wird. Weitere Einzelheiten finden Sie https://medical.mit.edu/covid-19-updates/2020/06/can-i-get-virus-grocery-delivery

________________________________________________________________________

F3: Welche Bedeutung hat das Gebet bei der Behandlung einer Krankheit?

A: Die Bedeutung des Gebets liegt in der Anrufung auf Gottes Gnade im Heilungsprozess. Swami sagt, dass Gottes Gnade wie Regen ist, der alle gleichermaßen überschüttet. Wenn unsere Gefäße auf den Kopf gestellt werden, können wir keinen Regen erhalten. Das Gebet ist wie das Umdrehen des Gefäßes, um den Regen aufzunehmen. Ein Patient ist aufgrund einer durch Krankheit verursachten geistigen Erregung möglicherweise nicht in der Lage, sich auf das Beten zu konzentrieren. In dieser Situation wird das Gebet eines Praktizierenden, das mit festem Glauben und reiner Liebe zum Patienten verrichtet wird, zu einem mächtigen Werkzeug bei der Heilung. Ein Dreieck wird gebildet, in dem der Praktizierende Gnade von Gott empfängt und an den Patienten weitergegeben wird. Dem Patienten sollte geraten werden, zumindest bei der Einnahme des Arzneimittels zu beten

“Betrachtet das Gebet und die Meditation nicht als Zeitvertreib von"Freaks, Geeks und Cracks". Haltet an ihnen fest, denn sie alleine können Euch vor dem Ruin retten. “… Sri Sathya Sai Baba - Göttlicher Discourse Sri Sathya Sai Baba - Divine Discourse, 25 Nov 1964.

________________________________________________________________________

F4: Ich habe früher Magnettherapie praktiziert, bevor ich zur Vibrionics kam. Ist es in Ordnung, die Magnete im selben Schrank aufzubewahren, in dem ich die 108CC Box aufbewahre?

A: Bewahren Sie die beiden nicht zusammen auf. Obwohl alle Mittel in der 108CC-Box durch die Zugabe von NM45 Atomic Radiation + SR324 X-Ray vor elektromagnetischer Strahlung geschützt sind, wird dringend empfohlen, sie vor langfristiger Strahlung durch leistungsstarke Magnete und Elektromotoren (wie bei elektrischen Ventilatoren, da sie leistungsstarke Elektromagnete verwenden), SRHVP, Fernseher, Mikrowellen, Computer und Mobiltelefone, zu schützen. Siehe auch Band 7 # 1 und Band 8 # 4.

________________________________________________________________________

F5: Kann eine Nosode *aus Obst, Gemüse und Vitaminen als Ersatz für die physische Nahrung verwendet werden, da einige Lebensmittel, die für eine gute Gesundheit beworben werden, nicht erschwinglich sind?

A: Mit dem SRHVP potenzierte Früchte und Gemüse können entweder verwendet werden, um die darin enthaltenen Nährstoffe bioverfügbarer zu machen, oder um Nahrungsmittelallergien zu entfernen. Eine potenzierte Version eines Nahrungsmittels trägt seine energetische Signatur und nicht die tatsächlichen Nährstoffe, die der Körper benötigt. Während ein Ungleichgewicht im energetischen Körper korrigiert werden kann, benötigt der physische Körper Nährstoffe, damit die Organe funktionieren. Es ist wichtig, sich ausgewogen zu ernähren, aber es ist nicht notwendig, exotisches Obst und Gemüse zu essen, das beworben wird. Gott liefert die notwendigen Nährstoffe in lokal angebautem Obst und Gemüse der Saison.

*Dies ist übrigens nicht die richtige Verwendung des Wortes Nosode. Eine Nosode ist ein Mittel, das durch Potenzierung eines erkrankten menschlichen, oder tierischen Gewebes oder durch körperliche Ausscheidung gemacht wird

________________________________________________________________________

F6: In Band11 #2 wird empfohlen, beim Umgang mit kranken Stoffen Handschuhe zu tragen. Sollten wir dasselbe tun, wenn wir Lebensmittel potenzieren?

A: In der Regel sollten wir dem Patienten raten, die Probe (sei es ein Lebensmittel, ein Allergen oder ein Arzneimittel) in eine saubere/sterile Phiole zu bringen, die klein genug ist, um in die Vertiefung des SRHVP zu passen. Dann stellt sich nicht die Frage des direkten Umgangs mit dem Stoff. Dies vermeidet jegliche Kreuzkontamination der Energie des Praktikers. Das Fläschchen sollte mit einer Plastikfolie wie Frischhaltefolie abgedeckt werden, bevor es in die Probenvertiefung gegeben wird. In dieser Situation ist dann das Tragen von Handschuhen nicht erforderlich.

Göttliche Worte vom Meister Heiler

„Die gegenwärtige Überzeugung ist, dassdie Medizin für ihre Wirksamkeit während der Krankheit geschätzt werden muss. Ihr Nutzen endet mit der Heilung. Aber diese Sichtweise muss sich ändern. Die Medizin soll verwendet werden, damit man nicht krank wird und nicht so sehr um uns zu erheben, wenn wir fallen, genauso wie der Zweck der Wahrheit darin besteht, so zu leben, dass man nicht wieder geboren wird.“

…Sathya Sai Baba, “The Doctor’s Profession” Discourse, September 1980

http://www.sssbpt.info/ssspeaks/volume14/sss14-53.pdf

 

„Der Dienst, den ihr leistet, darf euch nicht nur mit eurer Zufriedenheit belohnen, sondern auch mit der Zufriedenheit und Erleichterung derer, denen ihr dient. Wenn diejenigen, denen ihr dient, dadurch nicht erleichtert oder glücklich gemacht werden, welchen Nutzen hat dann eure Hochstimmung oder Freude über die Hilfe, die ihr anbieten durftet? Ihr solltet die Freude des Empfängers als euer Ziel haben. Lehnteuch nicht zurück und sprecht davon, dass ihr das getan habt, was von euch erwartet wird, sondern versucht herauszufinden, ob sich euer Dienst wirklich gelohnt hat, ob er intelligent und unter voller Berücksichtigung der besonderen Umstände des Einzelnen, der ihn benötigt, erbracht wurde."

…Sathya Sai Baba, “No Bumps, No Jumps”, 3rd All India Conf. of SSS Seva Dal, 14 November 1975

http://www.sssbpt.info/ssspeaks/volume13/sss13-18.pdf

Ankündigungen

Bevorstehende Workshops* 

  1. Frankreich (& Benin& Gabon): VirtuellerAVP Workshop wöchentliche Sitzungen Sep-Nov 2020(die vollständigen Details werden den Teilnehmern mitgeteilt) Kontaktieren Sie Danielle untertrainer1@fr.vibrionics.org
  2. UK LondonUK NationalerJahres Auffrischungs Kurs20 Sep2020,kontaktieren Sie Jeram Patel unterjeramjoe@gmail.com
  3. USA Richmond VAVirtuellerAVP Workshop wöchentliche Sitzungen Sep-Nov 2020(die vollständigen Details werden den Teilnehmern mitgeteilt), kontaktieren Sie Susan unter saivibrionics.usa.can@gmail.com
  4. Indien Puttaparthi: AVP Workshop** 25 Nov-1 Dez 2020 Kontaktieren Sie Lalitha at elay54@yahoo.comoder telefonisch unter 8500-676-092
  5. Indien Puttaparthi: SVP Workshop** 3-7 Dez 2020 Kontaktieren Sie Hem unter  99sairam@vibrionics.org

*AVP- und SVP-Workshops sind nur für diejenigen, die den Zulassungsprozess und den E-Kurs absolviert haben. Auffrischungsseminare sind für die bereits Praktizierenden. 

**Änderungen vorbehalten

 

Zusätzliches

1. Gesundheits Tipps

Gemüse – Essen Sie sich gesund!

„Was sind die Hauptursachen für Krankheit? ... Um seinem Gaumen und anderen Sinnen gerecht zu werden, ändert der Mensch die Zusammensetzung und die Eigenschaften der von der Natur bereitgestellten Dinge und bereitet sie durch Kochen, Braten und Mischen zu – Formen der Zubereitung, die keine Vitalität enthalten. „Seidachtsam in Bezug auf Essgewohnheiten… ungekochtes oder halb gekochtes Gemüse und grünes Gemüse sind gut für die Gesundheit.“… Sathya Sai Baba1

1. Was ist ein Gemüse?

Es ist der essbare Teil jeder krautigen Pflanze, der als Lebensmittel verwendet werden kann, ausgenommen Früchte. Im Allgemeinen gibt es Gemüse in Form von Wurzeln, Knollen und Zwiebeln, Stängel oder Stiele; Köpfe oder Blumen; Blattgemüse; und botanische Früchte, die als Gemüse betrachtet und verzehrt werden, einschließlich Kürbisse, Hülsenfrüchte, sowie einige unreife Früchte.2

2. Nutzen und Verwendung von Gemüse

Vorteile: Studien zeigen, dass fast alle Gemüsesorten kalorienarm, reich an Vitaminen (A, K, B und C), Mineralien, Ballaststoffen, krankheitsbekämpfenden sekundären Pflanzenstoffen und Antioxidantien, sind. Sie sind von Natur aus alkalisch und haben einen hohen Wassergehalt, insbesondere das Blattgemüse und das meiste Wurzel- und Grüngemüse. Folglich können sie den Körper entgiften, alle lebenswichtigen Organe und Systeme stärken und energetisieren, die Immunität stärken, sowie chronischen und lebensbedrohlichen Krankheiten vorbeugen und sie behandeln. Insbesondere der gefürchtete Blutdruck, Diabetes, Anämie und Gewicht können in Schach gehalten und Krebs, Herzinfarkt, Schlaganfall, Atemwegserkrankungen, Infektionen usw. verhindert werden. Kurz gesagt, Gemüse ist die beste natürliche Medizin. Vor allem kann esuns energetisch und gesund erhalten, mit einem Leuchten im Gesicht! 3-8

Verwendung: Kaufen Sie lokal angebautes frisches Gemüse der Saison. Einige Gemüsearten, wie Gurken, werden am besten nur roh gegessen, andere sowohl roh als auch gekocht (wegen der besseren Aufnahme einiger Nährstoffe), z. B. Brokkoli, Karotten, Tomaten, Paprika. Spinat und Kartoffeln sind durch das Kochen wohltuender. Halten Sie die Garzeit, die Temperatur und die Wassermenge auf ein Minimum. Dämpfen, blanchieren oder kochen das Gemüse nur leicht, anstatt es länger zu kochen; zu backen, zu grillen und braten Sie es nur leicht an anstatt es lange zu braten. Es roh zu verzehren ist möglicherweise für Personen mit einer geringeren Verdauungskapazität, nicht geeignet.3-8

Empfohlene Verzehrmenge: 250-300 g oder 2½ Tassen Gemüse pro Tag mit einer vernünftigen Mischung verschiedener Gemüsesorten - roh, entsaftet oder gekocht. Stellen Sie ein Gleichgewicht her, essen Sie zum Beispiel keine Portion Reis und Süßkartoffeln zusammen; essen Sie auch nicht immer die gleichen Gemüsesorten, sondern passend nach dem jeweiligen Gusto und der jeweiligen Stimmung! 3-9

Das Reinigen von Gemüse ist sehr wichtig: Ungewaschenes Gemüse kann zu Bandwürmern im Gehirn führen. Waschen Sie zuerst die Hände gründlich und spülen Sie das Gemüse mit Leitungswasser ab, um die potenziell schädlichen Rückstände und Keime von der Oberfläche des Gemüses zu entfernen.

Es wird empfohlen, das Gemüse 20 Minuten lang in einer Schüssel mit Wasser mit Backpulver, oder mit Salz und Essig, oder mit Kurkuma und Salz gemischt ist, einzuweichen und anschließend gründlich unter fließendem Wasser zu waschen. Gemüse mit festen, rauen Oberflächen sollte mit einer weichen Bürste geschrubbt werden.3,8,10

Da Frischhalten von Gemüse: Gemüse frisch und erst bei Bedarf zu kaufen, ist die erste beste Option. Sie müssen keine Tomaten, Zwiebeln, Kartoffeln und Süßkartoffeln, Mais und Hart- oder Winterkürbisse wie Kürbis kühlen, sondern an einem kühlen, schattigen Ort aufbewahren, der gut belüftet ist. Wenn eine Kühlung unvermeidlich ist, lagern Sie grünes Gemüse in einer Plastiktüte oder einem Behälter, Tomaten in einer mit einem Papiertuch ausgekleideten Schüssel, wickeln Sie Blattgemüse in ein Papiertuch und legen Sie es in eine Plastiktasche. Wenn sie welk aussehen, erfrischen Sie Salat und Gemüse mit kaltem Wasser. Einige Gemüsesorten können zerkleinert und eingefroren werden.2,3,8,11

Weltweit werden mehr als 1000 Gemüsearten angebaut. Wir nennen hier ungefähr 50 gängige Gemüsesorten, die indische Namen dafür sind in Klammern angegeben.

3. Wurzeln, Knollen und Zwiebelgemüse

3.1 Rote Beete (Chukandar): Tief gefärbt und süß im Geschmack, eignet sie sich hervorragend für Sportler. Sie kann den Blutdruck in wenigen Stunden senken, insbesondere den systolischen Blutdruck, und die kognitiven Fähigkeiten verbessern. Konzentrierte Flüssigkeit aus gekochten Rüben, die auf die Kopfhaut aufgetragen wird, lindert Schuppen und Juckreiz. Die Rübenblätter können wie Spinat verwendet werden.

Achtung: Nicht empfehlenswert für jene, die für Nierensteine und Gicht anfällig sind.12

3.2 Karotten (Gaajar): Eine ausgezeichnete Quelle für Beta-Carotin und Vitamin A, C und E und verhindern Blindheit bei Kindern und altersbedingte Makuladegeneration. können das Fortschreiten von Leukämie, Lungen- und Darmkrebs stoppen und die Gesundheit von Zähnen, Haaren und Haut verbessern. 13

Pastinake (Chukandar): Sieht aus wie eine weiße Karotte und ist reich an Folsäure. Sie kann Geburtsfehler sowie Zahnfleischerkrankungen vorbeugen.

Achtung: Vermeiden Sie Blätter, Stängel und Blüten, die einen giftigen Saft enthalten, der schwere Verbrennungen verursachen kann.14

3.3 Rettich (Mooli): Er kann den pH-Wert aufrechterhalten, die Atemwege reinigen, Erkältung und Husten bekämpfen, Gelbsucht, Harnwegserkrankungen und Arthrose behandeln, den Körper auf natürliche Weise mit Feuchtigkeit versorgen und Trockenheit, Akne und Hautausschlag beseitigen. Die Blätter sind essbar und die Samen helfen bei der Behandlung von Leukodermie.15

Achtung: Kann den Verdauungstrakt reizen und Gas und Blähungen verursachen. Bei Gallensteinen vermeiden. 15

3.4 Rübe / Knollensellerie (Shalgam): Kann Magengeschwüre, Halsschmerzen, Gelbsucht und Hepatitis behandeln und kleine Nierensteine auflösen.16

Rutabaga: ist eine Kreuzung zwischen Rübe und Kohl, etwas größer und süßer als Rüben. Jicama: süßer und nussiger als Rüben.16

Achtung: Vermeiden Sie diese bei Schilddrüsenerkrankungen.16

3.4 Turnip/Celeriac (Shalgam):Rübe / Knollensellerie (Shalgam): Kann Magengeschwüre, Halsschmerzen, Gelbsucht und Hepatitis behandeln und kleine Nierensteine auflösen.16

3.5 Süßkartoffel (Shakarkand): Sie enthält mehr Vitamin A als normale Kartoffeln und ist hervorragend für die Augen. Stärkehaltig und süß kann sie sowohl in herzhaften, als auch in süßen Gerichten genossen werden.17

Achtung: Vermeiden Sie diese bei Nierensteinen und essen sollen von Diabetikern in Maßen gegessen werden.17

3.6 Kartoffel (Aalu): Ein Komfortlebensmittel für alle Gelegenheiten. Die Kartoffel ist am vorteilhaftesten, wenn sie mit seiner ballaststoffreichen Haut verzehrt und nicht frittiert wird. Sie stärkt das Nervensystem, die Herz-Kreislauf-Gesundheit, baut starke Knochen auf und verbessert die sportliche Leistung und Ausdauer. 18

Maniok-Kassave: Enthält mehr Eiweiß und Kalorien als Kartoffeln und enthält Antinutritiven und muss also geschält, eingeweicht und gekocht werden, um die Vorteile zu erzielen (giftig, wenn sie roh verzehrt wird) 19

3.7 Elefantenfuß-Yam (Suran / Jimikand): Hat eine harte Haut, verringert Schleim und Winde, erhöht die Galleflüssigkeit und unterstützt die Verdauung; ideal für heranwachsende Kinder.20

Achtung: Einmal geschnitten, kann er die Haut und den Hals reizen. Daher sollte er in Wasser getaucht und mit Essig, Zitrone oder Tamarinde gekocht werden.20

3.8 Taro-Wurzel / Colocasia (Arbi): Eine großartige Quelle für verschiedene Nährstoffe, Ballaststoffe und resistente Stärke; seine Wurzel und Blätter sollten gekocht gegessen werden.21

3.9 Zwiebel (Pyaaj): Als eines der besten Entgiftungsmittel kann es Blutgerinnsel verhindern und Insektenstiche, Warzen, Juckreiz durch Frostbeulen und Atemwegserkrankungen, wie Erkältung und Grippe behandeln. Im Vergleich zu gelben, roten und weißen Zwiebeln haben süßere Zwiebel, wie Vidalia und Schalotten einen geringeren Nährstoffanteil.22

Achtung: Vermeiden Sie diese roh, wenn sie unter Sodbrennen oder Verdauungsstörungen leiden.22

3.10 Frühlingszwiebeln / Frühlingszwiebeln (Pyaaj patta): Dies sind junge Zwiebeln, eine bessere Quelle für Folsäure, Vitamine und Kalzium. Als Beilage verwendet, können diese roh verzehrt werden. Ähnlich wie Lauch (größer und milder im Geschmack mit mehr Vitamin A) und Schnittlauch (milder, mit weniger Nährstoffen, aber eine ausgezeichnete Cholinquelle, die den Stoffwechsel des Körpers und die Entwicklung des Fötus unterstützt) .23

4. Stängelgemüse undBlütengemüse

4.1 Kohlrabi (Knolkhol): Eine Kohlform, die im Geschmack dem Brokkoli-Stiel ähnelt, aber milder und süßer ist. Die gesamte Pflanze, mit Ausnahme ihres Stiels ist essbar. Eine Tasse Kohlrabi kann 100% unseres täglichen Vitamin C-Bedarfs decken.24

4.2 Spargel (Shatavari): Er enthält weniger Vitamine als Brokkoli, ist aber eine bessere Quelle für Eisen und Kupfer. Als natürliches Diuretikum kann er Ödeme und Harnwegsinfektionen verhindern und wirkt beruhigend. 25

4.3 Kohl (Patta gobi): Grünkohl ist beim Anbraten gesünder. Rotkohl, der eher für Salat geeignet ist, enthält zehnmal mehr Vitamin A und doppelt so viel Eisen wie Grünkohl, enthält jedoch nur 50% seines Vitamin-K-Gehalts.26

Rosenkohl: kleiner mit ähnlichen Nährstoffen, sein Geschmack wird beim Rösten oder Braten verstärkt. Stinkt, wenn er verkocht oder gekocht wird.27

Blattkohl (Haak) & Bok Choy: Ist reich an Vitaminen und eignet sich besonders gut zur Entgiftung des Körpers, zum Knochenaufbau und für ein gesundes Sehvermögen.28

Artischo>

5. Blattgemüse

5.1 Spinat (Palak): Er ist eine der besten Magnesiumquellen. Beim Kochen werden die Nährstoffe verbessert, aber Eisen und Kalzium sind aufgrund einiger Antinutritiven nicht absorbierbar.32

Kopfsalat (Salat Patta): Er ist vergleichsweise nährstoffarm, hat aber einen hohen Wassergehalt und hält den Körper hydratisiert.32

Rucola:Eines der nährstoffreichsten Lebensmittel, das sich hervorragend für die Gesundheit eignet.33

Brunnenkresse: Reich an Omega-3-Fettsäuren und ist daher gut für das Herz. Ein mehrjähriges Gemüse, das natürlich entlang von Wasserwegen wächst. Vor dem Gebrauch muss sie gründlich gewaschen werden.34

Senfgrün (Sarson ka saag): Ähnlich, aber würziger als Spinat.35

Grünkohl (Karam saag): Ähnlich wie Spinat in Nährstoffen, ist er reich an Vitaminen. Am besten roh, in Smoothies, gedämpft oder leicht sautiert essen.36

5.2 Moringa / Drumstick (Sahjan): Bekannt als Wunderpflanze, enthält sie 2-mal das Protein in Joghurt, 3-mal das Kalium in Bananen, 4-mal das Vitamin A in Karotten und das Kalzium in Kuhmilch und 7-mal das Vitamin C in Orangen. Es wird häufig in der Küche und in der traditionellen Medizin eingesetzt und kann Blut reinigen, Entzündungen bekämpfen, Hormone ausgleichen, Unterernährung und Alterung bekämpfen, Anämie vorbeugen, die Verdauung unterstützen, den Blutzucker ausgleichen und Hautprobleme heilen.37

Achtung: Personen, die Medikamente einnehmen sollen ihren Arzt konsultieren.37

5.3 Bockshornkleeblätter (Methi): Eine reichhaltige Quelle an Eisen und anderen Mineralien. Er unterstützt die Verdauung und den Umgang mit Diabetes und verleiht Lebensmitteln Geschmack und Würze.38

6. Obst, das als Gemüse gegessen wird, einschließlich Kürbisse und Schoten

6.1 Avocado- / Butterfrucht: Ein kaliumreiches Lebensmittel, das reich an herzgesunden Fetten ist und sich hervorragend zum Schutz vor chronischen Krankheiten eignet. Nach dem Schneiden Zitronensaft darüber träufeln, um ihn für einige Zeit frisch zu halten.39

6.2 Paprika (Shimla Mirch): Eine mittelgroße Paprika ist bunt und vielseitig einsetzbar und kann unseren täglichen Bedarf an Vitamin A und C mehr als decken und Krankheiten von Erkältung bis Krebs bekämpfen. Ideal für schwangere Frauen, er kann zu Salaten oder jeder Zubereitung von Speisen hinzugefügt werden.40

6.3 Tomate (Tamatar): Eine rohe Tomate pro Tag kann Darmkrebs vorbeugen. Es ist auch eine der besten Quellen für Phytonährstoff Lycopin, die die Immunität stärkt und das Wachstum von Krebstumoren hemmt. Lycopin ist bioverfügbarer, wenn Tomaten gekocht und mit fettreichen Lebensmitteln wie Avocado-, Oliven- oder Kokosöl, Nüssen und Samen gegessen werden.41

Achtung:Vermeiden Sie Tomaten bei saurem Reflux, oder häufigen Gelenks- und Muskelschmerzen.41

6.4 Gurke (Kheera): Saftig, kühl und frisch, am besten roh verzehrt. Ein heilender Kürbis mit harntreibender Wirkung. Er hilft, geschwollene Augen zu glätten, verlangsamt auf natürliche Weise das Altern, reinigt und alkalisiert das Blut, beugt Dehydration, Verstopfung und Überhitzung des Körpers vor. Über den Augen gehaltene Gurkenscheiben können die Augen entspannen und erfrischen.42

6.5 Kürbis (Sitaphal / Kaddoo): Dieser lebendige Winterkürbis ist hervorragend für die Augen geeignet und beugt Fettleibigkeit vor. Seine Samen können die Schlafqualität verbessern.43

Zucchini (Turai): Ein Vitamin C-reicher Sommerkürbis mit hohem Wassergehalt und er ist leicht verdaulich.44

6.6 Aschekürbis / Wintermelone / Weißer Kürbis (Pettha): Eine einzigartige medizinische Melone, die hauptsächlich in Indien und China gegessen wird und negative Energie aus der Umwelt entfernen kann. Ein Glas Saft jeden Morgen hält den Körper kühl, wach und mit Energie versorgt, verbessert die intellektuellen Fähigkeiten und hält die Nerven ruhig. Es kann Furunkel, Hämorriden und Verstopfung loswerden.45

Achtung: Personen, die anfällig für Atemwegserkrankungen sind, sollten diese mit Honig oder Pfeffer mischen.45

6.7 Bitterer Kürbis / Bittere Melone (Karela): Kann Diabetes, Gicht, Gelbsucht und Nierensteine behandeln und die Menstruation regulieren. Kann auch Malaria, Viren, HIV / AIDS und Lepra behandeln und verhindern und bei der Behandlung von Autoimmunerkrankungen, einschließlich rheumatoider Arthritis, helfen.46

Achtung: Nicht empfehlenswert für schwangere Frauen und Personen, die Medizin für Diabetes einnehmen, sowie nach einer Operation bis zur Genesung.46

6.8 Flaschenkürbis / Kalebasse (Lauki): Sehr empfehlenswert für die Darmgesundheit. Er wird sowohl für die Zubereitung von herzhaften, als auch von süßen Gerichten verwendet. Wenn er bitter ist, sollte er nicht konsumiert werden.47

6.9 Einige andere ausgezeichnete Kürbisse mit ähnlichen Vorteilen:

Efeukürbis / Coccinia (Kunduru); Indischer Kürbis / runder Babykürbis (Tinda); Spitzkürbis (Parval), bekannt als Gemüse des armen Mannes, ist gut gegen Magersucht; Gratkürbis (Torai); und Schlangenkürbis (Chichinda), der Gallenerkrankungen heilen kann. (schlechte Verdauung, Bauchschmerzen, Verstopfung und übermäßige Blähungen) .48-52

6.10 Aubergine / Brinjal / Aubergine (Baingun): Enthält das seltene Antioxidans Nasunin in seiner violetten Haut, dass die Membranen der Gehirnzellen schützen.53

Achtung: Nicht geeignet für Personen mit niedrigem Eisengehalt, Nierenproblemen, Gicht oder Allergien. Seine Blätter und Knollen sind giftig und sollten nicht verzehrt werden.53

6.11 Okra / Damenfinger (Bhindi): Reich an Omega-3- und Omega-6-Fettsäuren, mit einem sehr nahrhaften Schleim im Inneren, ist es das beste Gemüse, um Migräne vorzubeugen und das Gedächtnis zu stärken.54

6.12 Grüne / französische Bohnen (Phaliyan): Reich an komplexen Kohlenhydraten, Proteinen und Ballaststoffen, aber natriumarm, ist es ein gesundes Lebensmittel und gut für Diabetiker. Studien zeigen, dass sie HIV hemmen kann.55

Achtung: Bei Harnwegserkrankungen vermeiden.55

6.13 Grüne Erbsen (Matar): Reich an Ballaststoffen und Eiweiß, aber aufgrund seiner antinutriven Nährstoffe kann es zu Verdauungsbeschwerden kommen. Essen Sie diese also gekocht.56

6.14 Grüne Chilischoten (Hari Mirch): Ein wichtiger Bestandteil der indischen, mexikanischen und thailändischen Küche, reich an Vitamin C, Eisen und Capsaicin. Dies erhöht die Durchblutung und stimuliert den Gaumen.57

6.15 Zuckermais / Mais (Makka): Ein stärkehaltiges Gemüse (botanisch eine Frucht, auch ein Getreide). Es ist hochfaserig, nahrhaft, glutenfrei und nützlich, wenn es nicht gentechnisch verändert ist.58

Achtung: Es kann im Darm fermentieren und Magenschmerzen verursachen, wenn man ein empfindliches Verdauungssystem hat.58

6.16 Einige unreife Früchte bieten verschiedene gesundheitliche Vorteile wie Gemüse: Jack Frucht (Kathal) zur Verbesserung der Immunität und des guten Schlafes; Papaya (Papita) für die Gesundheit des Verdauungssystems, die Hautpflege und zur Bekämpfung von Infektionen und Menstruationsbeschwerden; Es ist bekannt, dass Papaya Blätter epidemisches Fieber heilen, und Wegerich / Banane (Kaccha kela), einschließlich seiner Blüten und Stiele, haben einen hohen Fasergehalt und eignen sich hervorragend für Gehirn und Nieren und halten viele Krankheiten in Schach.59-61

6.17 Pilz (Chhatrak): Von Natur aus ein nützlicher Pilz (obwohl er wie ein Gemüse gegessen wird), ein starker Krebsbekämpfer und Immunitätsverstärker sowie eine hervorragende Quelle für B-Vitamine, die gut für Gehirn und Herz sind. kann Schilddrüsenerkrankungen vorbeugen.62

Achtung: Kaufen Sie bei einer bekannten Quelle, da einige in freier Natur gepflückte Pilze hochgiftig sein können.62

Schlussfolgerung: Gemüse sollte ein wichtiger Bestandteil unserer täglichen Ernährung sein, aber eine übermäßige Aufnahme kann Verdauungsstörungen verursachen. Sie wirken am besten wie Medizin, wenn sie in Maßen, in einer ausgewogenen Mischung, mit Verständnis und Achtsamkeit für die eigenen Körperanforderungen und Reaktionen angewendet werden.3-8

Referenzenund Links:

1.    Sathya Sai Speaks, Good health and goodness, chapter 21, vol 15, 30 September 1981,http://sssbpt.info/ssspeaks/volume15/sss15-21.pdf

2.    What is a vegetable: https://www.britannica.com/topic/vegetable

3.    Benefits: https://www.myupchar.com/en/healthy-foods/vegetables?utm_medium=firstpost&utm_source=indian-green-leafy-vegetables

4.    https://www.eatforhealth.gov.au/food-essentials/five-food-groups/vegetables-and-legumes-beans

5.    https://www.marthamckittricknutrition.com/10-benefits-of-eating-vegetables/

6.    Alkaline: https://trans4mind.com/nutrition/pH.html

7.    Balanced eating: https://www.hsph.harvard.edu/nutritionsource/what-should-you-eat/vegetables-and-fruits/

8.    Dietary guidelines India: https://www.nhp.gov.in/healthlyliving/healthy-diet

9.    Dietary guidelines USA: https://healthyeating.sfgate.com/usda-fruit-vegetable-recommendations-9339.htmlhttps://www.hhs.gov/fitness/eat-healthy/dietary-guidelines-for-americans/index.html

10. Cleaning vegetables: Vibrionics Newsletter, Vol 2 issue 2, March 2011”Answer corner,Q1”);  https://www.healthline.com/nutrition/washing-vegetables#1https://www.moving.com/tips/how-to-sanitize-fruits-and-vegetables/

11.  Keeping vegetables fresh: https://www.unlockfood.ca/en/Articles/Cooking-Food-Preparation/How-to-store-vegetables-to-keep-them-fresh.aspxhttps://inhabitat.com/6-ways-to-keep-your-fruits-and-veggies-fresher-for-longer/

12.  Beets: https://www.healthline.com/nutrition/benefits-of-beets#section2;https://foodrevolution.org/blog/benefits-of-beets/https://www.readersdigest.ca/food/healthy-food/health-benefits-of-beets;

13.  Carrots: https://www.medicalnewstoday.com/articles/270191;https://parenting.firstcry.com/articles/magazine-18-must-know-benefits-of-carrot-gajar-for-health-skin-and-hair/

14.  Parsnip: https://draxe.com/nutrition/parsnip-nutrition/

15.  Radish: https://www.indiatoday.in/lifestyle/health/story/mooli-radish-health-benefits-winter-veggie-india-digestion-blood-pressure-lifest-1117051-2017-12-27https://www.lybrate.com/topic/benefits-of-radish-and-its-side-effectshttps://www.organicfacts.net/health-benefits/vegetable/health-benefits-of-radish.htmlhttps://draxe.com/nutrition/radish-nutrition/

16.  Turnip /Celeriac /Rutabaga: https://www.medindia.net/dietandnutrition/top-10-health-benefits-of-a-turnip.htmhttps://draxe.com/nutrition/turnip/https://draxe.com/nutrition/celeriac/

17.  Sweet potato: https://draxe.com/nutrition/sweet-potato-nutrition-facts-benefits/;https://www.healthline.com/nutrition/sweet-potato-benefits

18.  Potato: https://draxe.com/nutrition/root-vegetables/http://www.whfoods.com/genpage.php?tname=foodspice&dbid=48;

19.  Cassava: https://www.healthline.com/nutrition/cassava

20.  Elephant foot yam: https://timesofindia.indiatimes.com/life-style/food-news/suran-or-jimikand-secret-benefits-of-this-vegetable-and-tips-to-cook-it/articleshow/76245383.cms

21.  Taro root: https://www.healthline.com/nutrition/taro-root-benefits#section5

22.  Onion: https://www.livescience.com/45293-onion-nutrition.htmlhttps://draxe.com/nutrition/onions-nutrition/; (refer “In Addition” Vol 5 issues 1 & 2 (Jan/Feb and March/April 2014).

23.  Spring onion: https://draxe.com/nutrition/scallions/

24.  Kohlrabi/German turnip: https://draxe.com/nutrition/kohlrabi/

25.  Asparagus: https://draxe.com/nutrition/asparagus-nutrition/

26.  Cabbage red v. green: https://draxe.com/nutrition/red-cabbage/

27.  Brussel sprouts: https://draxe.com/nutrition/brussels-sprouts-nutrition/

28.  Collard greens: https://draxe.com/nutrition/collard-greens/

29.  Artichoke: https://indianexpress.com/article/india/india-others/vegetable-of-gods-artichoke-and-its-untapped-benefits/

30.  Broccoli: https://draxe.com/nutrition/broccoli-nutrition/

31.  Cauliflower: https://draxe.com/nutrition/cauliflower/

32.  Spinach & Lettuce: https://draxe.com/nutrition/spinach-nutrition/

33.  Arugula: https://draxe.com/nutrition/arugula/

34.  Watercress: https://draxe.com/nutrition/watercress/

35.  Mustard greens: https://draxe.com/nutrition/mustard-greens-nutrition/

36.  Kale: https://draxe.com/nutrition/health-benefits-of-kale/

37.  Moringa: https://draxe.com/nutrition/moringa-benefits/https://www.netmeds.com/health-library/post/drumstick-health-benefits-nutrition-uses-recipes-and-side-effects;https://www.medicalnewstoday.com/articles/319916#risks-with-existing-medications

38.  Fenugreek leaves: https://www.firstpost.com/health/forget-kale-you-should-be-eating-these-10-indian-greens-instead-7884601.html

39.  Fruit vegetables: Avocado: https://draxe.com/nutrition/avocado-benefits/;https://www.medicalnewstoday.com/articles/270406#diet

40.  Bell pepper: https://draxe.com/nutrition/bell-pepper-nutrition/

41.  Tomato: https://draxe.com/nutrition/tomato-nutrition/http://saibaba.ws/teachings/foodforhealthy.htm

42.  Cucumber: https://draxe.com/nutrition/cucumber-nutrition/

43.  Pumpkin: https://www.healthline.com/nutrition/pumpkinhttps://draxe.com/nutrition/pumpkin-seeds/;

44.  Zucchini: https://www.healthline.com/nutrition/zucchini-benefits

45.  Ash Gourd: https://isha.sadhguru.org/in/en/blog/article/ash-gourd-winter-melon-cool-vegetable-benefits-recipes

46.  Bitter gourd(Karela): https://draxe.com/nutrition/bitter-melon/

47.  Bottle gourd: https://www.nutrition-and-you.com/bottle-gourd.htmlhttps://food.ndtv.com/food-drinks/7-incredible-benefits-of-drinking-of-bottle-gourd-lauki-juice-1452828

48.  Ivy gourd/Kunduru: https://www.verywellhealth.com/the-benefits-of-ivy-gourd-89467;https://www.healthbenefitstimes.com/ivy-gourd/

49.  Indian squash (Tinda): https://www.netmeds.com/health-library/post/tinda-indian-round-gourd-health-benefits-nutrition-uses-for-skin-hair-weight-loss-and-recipes

50.  Pointed gourd (Parval): https://www.lybrate.com/topic/pointed-gourd-benefits-and-side-effects

51.  Ridge gourd(turai): https://www.thehealthsite.com/fitness/health-benefits-of-ridge-gourd-or-tori-bs815-319005/https://food.ndtv.com/food-drinks/make-your-boring-vegetables-yummy-3-tasty-yet-healthy-turai-ridge-gourd-dishes-to-try-2031443

52.  Snake gourd (Chichinda): https://www.healthbenefitstimes.com/snake-gourd/

53.  Eggplant/aubergine /brinjal: https://draxe.com/nutrition/eggplant-nutrition/;https://www.medicalnewstoday.com/articles/279359

54.  Okra/ladies finger: https://draxe.com/nutrition/okra-nutrition/https://www.netmeds.com/health-library/post/6-astonishing-health-benefits-of-okra-you-didnt-know

55.  Green Beans: https://draxe.com/nutrition/green-beans-nutrition/https://www.verywellfit.com/green-beans-nutrition-facts-calories-carbs-and-health-benefits-4169523;https://www.seedsofindia.com/category/Beans-Peas-and-Corn-17

56.  Green Peas: https://draxe.com/nutrition/green-peas/https://www.healthline.com/nutrition/green-peas-are-healthy#section7

57.  Green chillies: https://www.lybrate.com/topic/green-chilli-benefits-and-side-effects

58.  Sweet corn (Makka): https://draxe.com/nutrition/nutritional-value-of-corn/

59.  Unripe Jackfruit: https://food.ndtv.com/food-drinks/7-important-reasons-to-include-jackfruit-kathhal-in-your-regular-diet-1783929

60.  Unripe Papaya: https://www.medindia.net/dietandnutrition/health-benefits-of-unripe-green-papaya.htm

61.  Plantain/raw banana/stalk: https://food.ndtv.com/ingredient/plantain-701208;https://www.ndtv.com/health/raw-bananas-are-good-for-diabetics-health-benefits-of-raw-bananas-you-must-know-1888722https://www.thehealthsite.com/diseases-conditions/natural-remedies/amazing-health-benefits-of-banana-stem-kd0718-582035/

62.  Mushroom: https://draxe.com/nutrition/mushroom-nutrition-benefits/

 

2. Eine Anekdote - wundersame Erfahrung einer Praktikerin1160Indien

Ein vollkommener Glaube heilt ein Loch im Kopf

Am 18. Februar 2020, als die Praktizierende vor Beginn ihrer Abendklinik die Vorhalle ihres Hauses säuberte, rutschte sie aus und fiel so ungefähr gegen 17 Uhr auf den Rücken. Als ihre Schwestern ihre Schreie hörten, kamen sie angerannt und fanden sie in einer Blutlache liegend und sie sagte „Sairam, Sairam, Sairam…“, was sie 20 Minuten lang fortsetzte, nachdem sie dieWahrnehmung für ihre Umgebung völlig verloren hatte. Inzwischen waren fünf Patienten angekommen und saßen in ihrem Haus. Die Schwestern hoben sie vorsichtig in einen Rollstuhl und arrangierten eine Fahrt zum nahe gelegenen Krankenhaus.

Durch die Aufregung kamen die wartenden Patienten nach draußen. Die Praktizierende erkannte ihre gute Freundin in der Gruppe und gewann ihr Gedächtnis zurück. Die Praktizierende, die sich nun ihrer Situation bewusst war, weigerte sich, ins Krankenhaus zu gehen und fragte stattdessen nach ihrem Sai Vibrionics-Box. Sie bereitete das Heilmittel * vor, nahm eine Dosis, erbrach sich aber. Mit vollem Vertrauen in Swami nahm sie eine weitere Dosis und bereitete das Mittel auch in Kokosöl zu. Sobald es auf ihre Wunde aufgetragen wurde, hörte die Blutung auf. Selbst in diesem Zustand kümmerte sie sich sorgfältig um 3 von 5 Patienten, die von weit entfernten Orten gekommen waren, von denen eine schwanger war. Die beiden anderen Patienten, die in der Nähe wohnten, beschlossen, an einem anderen Tag wiederzukommen.

Am nächsten Tag brachte ihre Schwester sie auf Drängen der Familie ins Sri Sathya Sai Krankenhaus, wo sie gerügt wurde, dass sie nicht sofort gekommen war, da es sich um eine Kopfverletzung handelte. Die Krankenschwester rasierte den Bereich um die Wunde, um das Nähen vorzubereiten. Der diensthabende Arzt stellte fest, dass die Wunde, obwohl sehr tief, bereits zu heilen begonnen hatte und keine Nähte erforderlich waren! Sie wurde an den leitenden Neurochirurgen überwiesen, der umfangreiche körperliche Untersuchungen, Blutuntersuchungen und CT-Scans durchführte. Das medizinische Personal stellte überrascht fest, dass sich diese tiefe, drei Zoll lange Wunde ohne Komplikationen schloss und es keine inneren Blutgerinnsel, Frakturen oder Hirnverletzungen gab. Die Wunde wurde nur verbunden und sie wurde ohne allopathische Intervention nach Hause geschickt. Die Blutuntersuchung ergab jedoch, dass sie einen erhöhten Blutzucker hatte und ihr Blutdruck gestiegen war (der Arzt meint aufgrund des Sturzes); für diese bekam sie Medikamente, aber sie brauchte nichts gegen Schmerzen!! Nach einer Woche hörte sie auf, sie einzunehmen, und setzte die Vibrionics Heilmittel einen Monat lang fort. Außerdem trug sie gelegentlich Swamis manifestiertes Kurkumapulver auf die Wunde auf. Jetzt, wo sie sich zu 100% erholt hat, fühlt sie, dass dieser ganze Vorfall ein großes Wunder in ihrem Leben war und bedankt sich bei Swami und Seine Vibrionics.

*CC3.2 Bleeding disorders + CC3.7 Circulation + CC10.1 Emergencies + CC12.1 Adult tonic + CC15.1 Mental & Emotional tonic + CC18.5 Neuralgia + CC20.7 Fractures + CC21.11 Wounds & Abrasions

 

 

 

3. COVID-19 Update

Seit dem 13. April 20 verwenden wir die folgenden Kombinationen zur Vorbeugung und Behandlung von Covid-19:

CC4.1 Digestion tonic + CC4.8 Gastroenteritis + CC9.4 Children’s diseases + CC10.1 Emergencies + CC13.1 Kidney & Bladder tonic + CC15.1 Mental & Emotional tonic + CC19.3 Chest Infections chronic + CC19.6 Cough chronic + CC19.7 Throat chronic

Für jene Praktiker ohne 108CC Box, aber mit einem SRHVP: NM6 Calming + NM76 Dyspnoea + NM113 Inflammation + BR4 Fear + BR14 Lung +SM26 Immunity + SM27 Infection + SM31 Lung & Chest + SM40 Throat + SR270 Apis Mel + SR271 Arnica 30C + SR272 Arsen Alb 30C + SR277 Bryonia 30C + SR291 Gelsemium 30C + SR298 Lachesis + SR301 Mercurius 30C + SR302 Nux Vom 30C + SR306 Phosphorus 30C + SR385 Eupatorium Perf + SR406 Sabadilla 30C + SR505 Lung

Angesichts des mutierenden Virus hat unser Forschungsteam den Immunität Booster wie folgt modifiziert:

CC4.1 Digestion tonic + CC4.2 Liver & Gallbladder tonic + CC9.2 Infections acute + CC9.4 Children’s diseases + CC15.1 Mental & Emotional tonic + CC19.3 Chest Infections chronic + CC19.6 Cough chronic + CC19.7 Throat chronic

Für jene Praktiker ohne 108CC Box, aber mit einem SRHVP: NM6 Calming + BR4 Fear + BR9 Digestion + BR10 Fever & Infection + BR14 Lung + SM26 Immunity + SM27 Infection + SM31 Lung & Chest +SM40 Throat + SR271 Arnica 30C + SR272 Arsen Alb 30C + SR291 Gelsemium 200C + SR302 Nux Vom 30C

Die Dosierung ist in beiden Fällen die gleiche wie zuvor: OD beim Aufwachen als vorbeugend; TDS bei Verdacht auf Infektion (leichte Symptome wie leichter Husten). Bei einem mit COVID-19 diagnostizierten Patienten eine Dosis pro Stunde für 6 Stunden, gefolgt von 6TD; bei Verbesserung auf QDS - TDS - BD - OD. Jede allopathische Behandlung sollte fortgesetzt und zu keinem Zeitpunkt abgeraten werden.

Genesung: Wenn sich ein Patient erholt hat, aber wenig Energie hat und sich körperlich und geistig müde fühlt, geben Sie die folgende Erholungskombo, bis sich der Patient gesund und stark fühlt:

CC4.1 Digestion tonic + CC11.3 Headaches + CC19.7 Throat chronic

Für jene Praktiker ohne 108CC Box, aber mit einem SRHVP: NM75 Debility + BR9 Digestion + BR10 Fever & Infection + SM31 Lung & Chest + SM24 Glandular + SM40 Throat

Dosierung für beide: OD vor dem Schlafengehen, während der Immunität Booster bei OD beim Aufwachen fortgesetzt wird.

Für diejenigen, die die vorherige Kombination vom 13. April 20 bereits in Alkohol hergestellt haben, können sie einfach Folgendes zu ihrer vorhandenen Flasche hinzufügen: CC4.2 Liver & Gallbladder tonic + CC9.2 Infections acute.

Für jene Praktiker ohne 108CC Box, aber mit einem SRHVP:BR9 Digestion + BR10 Fever & Infection